Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Themen und Seminare
  • Arbeitssicherheit
  • Automobil Elektronik
  • Bau-/Gebäudewirtschaft
  • Brandschutz
  • Chemie
  • CAD
  • Elektrotechnik
  • Energie
  • Fahrzeugtechnik
  • IT/Informatik
  • Feuerwehr - Rettungsdienst
  • Fördertechnik
  • Gefahrstoffe
  • Gesundheitswesen
  • Krane und Hebezeuge
  • Lebensmittelindustrie
  • Management Führung
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Qualitätswesen
  • Sicherheit im Betrieb
  • Strahlenschutz
    • Medizin
    • Industrie/Technik
    • Kerntechnik
    • nichtionisierende Strahl.
    • Strahlenschutz-Info
  • Umweltschutz
  • Verfahrenstechnik/Anlagen
  • Verkehr/Logistik
  • Werkstoffe
  • Windenergie
  • Geförderte Kurse
  • Studiengänge
  • Zertifikatslehrgänge
  • E-Learning/Blended Learning
  • English Conferences
  • Call for Papers
  • Niederlassungen
  • MyHDT
  • Burggespräche
  • HDT Forum
  • INNOspaceExpo
Links
Asset
©XtravaganT_Fotolia.com
Schaltfläche Asset

Erwerben Sie im Haus der Technik die Fachkunde Strahlenschutz

Wir bieten Ihnen langjährige Erfahrung im Bereich der Strahlenschutzausbildung. Uns stehen Fachleute aus Medizin, Forschung, Industrie, von Universitäten und aus Ministerien zur Verfügung.

Wir garantieren eine Strahlenschutzausbildung zum Erwerb der Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz im medizinischen und technischen Bereich auf Grundlage der Strahlenschutzgesetzgebung. Die praktische Ausbildung findet in der eigenen Röntgenabteilung, die nur Ausbildungszwecken dient, statt. 

Neu: Jetzt auch E-Learning-Kurse für die Aktualisierung der Fachkunde im Bereich Medizin. Die Kursunterlagen können bequem zu Hause in einer webbasierten Lernplattform durchgearbeitet werden – anschließend sind nur noch wenige Stunden Präsenzphase notwendig.

Unser Veranstaltungsangebot:

Browser URL 100x70 Bachelor Medizinische Radiologietechnologie II
Berufsbegleitender Bachelor Studiengang Medizinische Radiologietechnologie II
08.04.2016 - 05.06.2020 in Essen
Browser URL 100x70 Grundkurs Med/RöV/StrlSchV
Strahlenschutz-Grundkurs nach RöV und StrlSchV, einschließlich Unterweisung nach RöV (Theorie und Praxis) und nach StrlSchV (Theorie)
25.08.2016 - 27.08.2016 in Essen
Browser URL 100x70 Zahnärzte
Strahlenschutz-Kurs für Zahnmediziner
25.08.2016 - 27.08.2016 in Essen
Browser URL 100x70 Laser/Medizin
Laserschutzkurs für medizinische Anwendungen
26.08.2016 - 27.08.2016 in Essen
Browser URL 100x70 Laser/Nichtmedizin
Laserschutzkurs für den industriellen und wissenschaftlichen Bereich
26.08.2016 - 27.08.2016 in Essen
Browser URL 100x70 Aktualisierung Zahnmed.
Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz für Zahnärztinnen und Zahnärzte
27.08.2016 in Essen
Browser URL 100x70 Rö-OP
Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für OP-Personal
29.08.2016 - 31.08.2016 in Essen
Browser URL 100x70 Rö-Dent
Kurs zum Erwerb der Kenntnisse im Strahlenschutz für medizinisches Assistenzpersonal in der Zahnheilkunde
01.09.2016 - 03.09.2016 in Essen
Browser URL 100x70 Aktualisierung Med. I
Kurs zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach Röntgen- und Strahlenschutzverordnung für Ärzte, Medizinphysikexperten und MTRA
02.09.2016 - 03.09.2016 in Essen
Browser URL 100x70 Aktualisierung Med Ass RöV
Kurs zur Aktualisierung der Kenntnisse im Strahlenschutz für medizinisches Assistenzpersonal in der Röntgendiagnostik (Arzthelferinnen, Krankenschwestern etc.)
03.09.2016 in Essen

Die Fachkunde im Strahlenschutz besteht aus theoretischem Wissen und praktischen Erfahrungen und ist auch Voraussetzung dafür, um als Strahlenschutzbeauftragter bestellt werden zu können. Sie wird durch Berufsausbildung, Berufserfahrung und Kurse im Strahlenschutz erworben, die auf der Grundlage der Röntgenverordnung (RÖV) und der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) beruhen.
Kenntnisse im Strahlenschutz muss derjenige besitzen, der nicht über die Fachkunde verfügt, aber unter Aufsicht eines Fachkundigen Röntgenstrahlen anwendet oder mit radioaktiven Stoffen umgeht.

Unsere Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt Fachkunde Strahlenschutz bieten Ihnen:

  • hochqualifiziertes Lehrpersonal aus Medizin, Forschung, Industrie und Politik
  • fundierte Wissensvermittlung auf Basis der aktuellen Strahlenschutzgesetzgebung
  • praktische Ausbildung in der eigenen Röntgenabteilung
  • ein eigenes Qualitätsmanagement, das die Einhaltung des hohen Standards überwacht
  • den Einsatz modernster medialer Technik für didaktische Zwecke
  • die Veranschaulichung neuester Entwicklungstendenzen, Untersuchungsergebnisse und Sicherheitsaspekte. 

Ein eigenes Qualitätsmanagement sorgt für die Einhaltung des hohen Standards, wie ihn der Wuppertaler Kreis als Bundesverband für die betriebliche Weiterbildung von seinen Mitgliedern fordert. Außerdem sind wir Gründungsmitglied des Qualitätsverbundes der Strahlenschutzkursstätten.

Der Qualitätsverbund Strahlenschutzkursstätten ist ein Verein von Einrichtungen in Deutschland, welche amtlich anerkannte Kurse im Strahlenschutz anbieten. Auf freiwilliger Basis unterwerfen sich ihre Mitglieder über die rechtsverbindlichen Vorschriften hinausgehenden Qualitätssicherungsmaßnahmen in Bezug auf Lehrinhalte, Organisation, Didaktik, räumliche Voraussetzungen und Medieneinsatz, welche die Güte der Lehre sichern sollen.

Neben den vom Gesetzgeber geforderten Kursen bietet das Haus der Technik Fortbildungsveranstaltungen in Form von mehrtägigen Kursen und eintägigen Seminaren an, in denen Wissensvermittlung, aber auch neue Entwicklungstendenzen, Untersuchungsergebnisse und Sicherheitsaspekte aus dem Bereich der ionisierenden und nichtionisierenden Strahlen dargestellt werden.

Benötigt Ihr Unternehmen einen Strahlenschutzbeauftragten? Dann erwerben Sie die Fachkunde im Strahlenschutz im Haus der Technik!

 

 
Herr Dr. rer. nat. Jacob berät Sie gerne.
Herr Dr. rer. nat. Jacob
berät Sie gerne.
Tel. +49 (0) 201 1803 314
Fax +49 (0) 201 1803 369
m.jacob@hdt-essen.de
Seite empfehlen
Seite drucken
Thema beobachten
295
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...