Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Themen und Seminare
  • Arbeitssicherheit
  • Automobil Elektronik
  • Bau-/Gebäudewirtschaft
  • Brandschutz
  • Chemie
  • CAD
  • Elektrotechnik
  • Energie
  • Fahrzeugtechnik
  • IT/Informatik
  • Feuerwehr - Rettungsdienst
  • Fördertechnik
  • Gefahrstoffe
  • Gesundheitswesen
  • Krane und Hebezeuge
  • Lebensmittelindustrie
  • Management Führung
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Qualitätswesen
    • QMB/Auditorentraining
    • Managementsysteme/Normen
    • QM-Werkzeuge
    • Produktsicherheit-Haftung
    • Dokumentation
  • Sicherheit im Betrieb
  • Strahlenschutz
  • Umweltschutz
  • Verfahrenstechnik/Anlagen
  • Verkehr/Logistik
  • Werkstoffe
  • Windenergie
  • Geförderte Kurse
  • Studiengänge
  • E-Learning/Blended Learning
  • Zertifikatslehrgänge
  • English Conferences
  • Call for Papers
  • Niederlassungen
  • MyHDT
  • Burggespräche
  • HDT Forum
  • INNOspaceExpo
Links
Asset
©Wilm-Ihlenfeld-Fotolia.com
Schaltfläche Asset

Produktsicherheit systematisch lenken

Je sicherer das Produkt, je weniger Haftungsansprüche

Die Sicherheit eines Produkts steht heute in einem engen Kontext zur Produkthaftung und zur Produktverantwortung. Mit anderen Worten: Je ausgereifter und umfassender die Produktsicherheit in einem Unternehmen ausgestaltet wird, umso geringer die Wahrscheinlichkeit, dass Fälle von Haftungsansprüchen entstehen. Die Produkthaftung selbst findet ihre Grundlage im BGB und im engeren Sinne nach dem Gesetz über die Haftung für fehlerhafte Produkte (ProdHaftG). Nach diesem Gesetz können Hersteller für Schäden, die sich aus dem bestimmungsgemäßen Gebrauch seiner Produkte für Menschen und Sachen ergeben, haftbar gemacht werden. Dabei erfährt der Geschädigte nach dem ProdHaftG eine qualifizierte Stellung, das heißt, er besitzt einen Anspruch aus der Gefährdungshaftung heraus. Weitere Anspruchsnormen finden sich in Spezialgesetzen wie dem Lebensmittelrecht oder dem Arzneimittelgesetz. Letztlich ist die Produktsicherheit für ein modernes Unternehmen auch zum Schlagwort geworden, das Teil seines Renommees bedeutet. In den Spezialseminaren im Haus der Technik zum Thema Produktsicherheit vermitteln unsere erfahrenen Dozenten das Wissen und die Kenntnisse, die erforderlich sind, um die Sicherheit von Produkten in einem Unternehmen zu optimieren.

Unser Veranstaltungsangebot:

Browser URL 100x70 CE-Kennzeichnung
CE-Kennzeichnung für Maschinen / CE-"Bevollmächtigter"
08.02.2017 in Essen
Browser URL 100x70 CE-Zeichen/Konstrukteur
Der sichere Weg für den Konstrukteur zum CE-Zeichen
14.02.2017 - 15.02.2017 in Essen
Browser URL 100x70 Schwingungsprüfungen – Shaker und Schock
Simulation von Schwingungs- und Schockbelastungen auf Schwingerregern
15.02.2017 in Berlin
Browser URL 100x70 Maschinensicherheit
Grundlagen der Maschinen- und Anlagensicherheit
21.02.2017 - 22.02.2017 in Essen
Browser URL 100x70 FIDIC-Vertragsbedingungen
FIDIC-Vertragsbedingungen zur Anwendung im internationalen Anlagenbau und Bauwesen
20.03.2017 - 21.03.2017 in Essen
Browser URL 100x70 Änderung und Umbau von Maschinen in der Instandhaltung
Änderung und Umbau von Maschinen in der Instandhaltung
21.03.2017 in Essen
Browser URL 100x70 Projektverträge/Anlagenbau
Projektverträge im Anlagenbau
23.03.2017 in Essen
Browser URL 100x70 Prüfen elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
Prüfstrategien zum Prüfen elektrischer Anlagen und Maschinen
23.03.2017 in Essen
Browser URL 100x70 Maschinensicherheitsexperte
Maschinensicherheitsexperte (HDT) in Herstellung und Betrieb
28.03.2017 - 29.03.2017 in Essen
Browser URL 100x70 Zerstörungsfreie Prüfung
Seminar : Normgerechtes Anwenden und Beurteilen von zerstörungsfreien Prüfverfahren (ZfP)
24.04.2017 - 25.04.2017 in Berlin

In welchem Verhältnis stehen Produktsicherheit, Produkthaftung und Produktverantwortung?

Als weiterer, teils juristischer - teils moralischer, Begriff trifft die Produktverantwortung auf den Unternehmer. Die Produktverantwortung gilt vor allem auch dann, wenn sich erst im Nachhinein, zum Beispiel nach dem Gebrauch der Produkte, Fehler zeigen und zu Schäden bei Menschen und Sachen führen. Bezeichnende Beispiele sind der Arzneimittelskandal um das Produkt Lipobay oder der Contergan-Skandal. Produktverantwortung im präventiven Sinne meint, dass Unternehmen bewusst bei der Entwicklung, dem Design und der Herstellung ihrer Produkte die Sicherheit des Verbrauchers beachten. Immer mehr wird die Bewertung der Produktsicherheit auch zu einer Frage des Renommees oder des guten Rufs, eines Unternehmens. Damit einher geht auch eine Veränderung der Definition von Produktverantwortung. Neben der Produktsicherheit bedeutet Produktverantwortung auch die Antwort auf die Fragen, wie leicht und umweltfreundlich kann das Produkt nach dem Gebrauch entsorgt werden oder wird das Produkt durch Kinderarbeit in sogenannten Billiglohnländern produziert. Unternehmen mit besonderem Fokus auf diesen Teil der Produktverantwortung, erstreben die Zertifizierung ihrer Produkte durch Gütesiegel wie CE-Konformität, „Blauer Engel“, „BIO“, „Bioland“ und Ähnliches. In den Seminaren im Haus der Technik zur Produktsicherheit zeigen wir den Lehrgangsteilnehmern die rechtlichen Grundlagen und die praktische Bedeutung von Produktsicherheit, Produkthaftung und Produktverantwortung.

Gute Gründe, unsere Seminare zu besuchen

Mangelhafte Produktsicherheit kann fatale Folgen haben. Im schlimmsten Fall werden Menschen oder Sachen geschädigt und auf das Unternehmen kommen Haftungsansprüche zu. Mit geeigneten Methoden und vor allem mit dem Wissen aus den Seminaren im Haus der Technik zum Thema Produktsicherheit, Produkthaftung und Produktverantwortung können solche Risiken minimiert werden. Die Teilnehmer unserer Seminare sind in der Lage, Gefährdungen zu erkennen und die Produktsicherheit im Unternehmen zu optimieren.

 

 
Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing. Buchal berät Sie gerne.
Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing. Buchal
berät Sie gerne.
Tel. +49 (0) 201 1803 302
Fax +49 (0) 201 1803 263
c.buchal@hdt-essen.de
Seite empfehlen
Seite drucken
Thema beobachten
314
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...