Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Themen und Seminare
  • Arbeitssicherheit
  • Automobil Elektronik
  • Bau-/Gebäudewirtschaft
  • Brandschutz
  • Chemie
  • CAD
  • Energie
  • Fahrzeugtechnik
  • Elektrotechnik
  • IT/Informatik
  • Feuerwehr - Rettungsdienst
  • Fördertechnik
  • Sicherheit im Betrieb
  • Gefahrstoffe
  • Gesundheitswesen
  • Krane und Hebezeuge
  • Lebensmittelindustrie
  • Management Führung
  • Maschinenbau
    • Akustik – Schwingungen
    • Maschinen- u. Apparatebau
    • Antriebe und Pumpen
    • Pflichten- und Lastenheft
    • Forschung u. Entwicklung
    • Konstruktion-Berechnung
    • Produktion-Fertigung
    • Instandhaltung
  • Medizintechnik
  • Qualitätswesen
  • Strahlenschutz
  • Umweltschutz
  • Verfahrenstechnik/Anlagen
  • Verkehr/Logistik
  • Werkstoffe
  • Windenergie
  • Geförderte Kurse
  • Studiengänge
  • E-Learning/Blended Learning
  • Zertifikatslehrgänge
  • English Conferences
  • Call for Papers
  • Niederlassungen
  • MyHDT
  • Burggespräche
  • HDT Forum
  • INNOspaceExpo
Links
Asset
©Oli_ok_Fotolia.com
Schaltfläche Asset

Maschinenbau Weiterbildung

Der Maschinenbau befasst sich mit dem Entwurf und der Herstellung von Maschinen aller Art. Ausgehend von einzelnen simplen Elementen werden dabei Anlagen von größter Komplexität wie Fertigungsstraßen und ganze Fabriken entwickelt, gebaut und betrieben.

Maschinenbau ist durch seine Kombination von Grundlagenforschung und Entwicklung von Produktionsverfahren ein typisches Fach der Technik. Er setzt physikalische Gesetzmäßigkeiten, insbesondere aus den Teilgebieten Mechanik und Thermodynamik, für die Konstruktion und die Simulation technischer Anlagen ein.

Aufgrund der zunehmenden Automatisierung werden technische Anlagen heute mit einer komplexen Mess- und Steuerungs- bzw. Regelungstechnik ausgestattet. 

Unser Veranstaltungsangebot:

Browser URL 100x70 Betriebsfestigkeit Stahlbaustrukturen
Betriebsfeste Konstruktion und Berechnung von Nahtschweißverbindungen
29.05.2017 - 30.05.2017 in München
Browser URL 100x70 3D-Drucken
Seminar zu Einblicken in die unterschiedlichen Ebenen des 3D-Druckens und wirtschaftlichen Nutzungsmöglichkeiten
31.05.2017 - 01.06.2017 in Berlin
Browser URL 100x70 Maschinenrichtlinie
EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG
07.06.2017 - 08.06.2017 in Essen
Browser URL 100x70 Normgerechte Konstruktionszeichnungen
Normgerechte Konstruktionszeichnungen
13.06.2017 - 14.06.2017 in Berlin
Browser URL 100x70 Schwingungsdiagnose Level 1
Schwingungsdiagnose Level 1
13.06.2017 - 14.06.2017 in Berlin
Browser URL 100x70 Schnellkalkulation
Kurz- und Schnellkalkulation für Maschinen, Komponenten und Teile
19.06.2017 - 20.06.2017 in Essen
Browser URL 100x70 Immissionsprognosen
Immissionsprognosen nach TA Lärm
19.06.2017 in Berlin
Browser URL 100x70 Reiberregte Schwingungen
Reiberregte Schwingungen - Phänomene, Methoden, Abhilfemaßnahmen
19.06.2017 - 20.06.2017 in Berlin
Browser URL 100x70 Metrologie Messtechnik
Metrologie (Messtechnik)
20.06.2017 in Essen
Browser URL 100x70 Revision DIN EN ISO 9001:2015
Große Revision: DIN EN ISO 9001:2015
20.06.2017 - 21.06.2017 in Essen

Die Konstruktionslehre beschäftigt sich mit den Zielen und Methoden, die ein Ingenieur bei der Konstruktion technischer Anlagen beachten muss. Mittlerweile werden die technischen Anlagen mit Hilfe von CAD-Programmen am Computer entworfen. Die mit Hilfe eines CAD-Programms vollendeten Dateien können anschließend einer Simulation unterzogen und dann von einer CNC - Maschine gefertigt werden.

Teilgebiete des Maschinenbaus sind: Automatisierungstechnik (siehe auch Robotertechnik ), Fertigungstechnik, Materialflusstechnik, Produktionstechnik, Verpackungstechnik, Verkehrstechnik, Verfahrenstechnik, Fahrzeugbau, Flugzeug- und Schiffbau, Entwicklung und Bau von Wärme- und Wasserkraftmaschinen.

Maschinenbau ist das klassische Ingenieurstudium und kann u.a. an den folgenden Technischen Hochschulen studiert werden: Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen, Technische Universität Berlin, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig, Technische Universität Chemnitz, Technische Universität Clausthal, Brandenburgische Technische Universität Cottbus, Technische Universität Darmstadt, Technische Universität Dresden, Technische Universität Bergakademie Freiberg, Technische Universität Hamburg-Harburg, Technische Universität Ilmenau, Technische Universität Kaiserslautern, Karlsruher Institut für Technologie und Technische Universität München.

Die Studiengänge sind wie folgt aufgebaut (hier beispielhaft Maschinenwesen (Master of Science) an der RWTH Aachen): Allgemeiner Maschinenbau, Energietechnik, Entwicklung und Konstruktion, Fahrzeugtechnik und Transport, Kunststoff- und Textiltechnik, Luft- und Raumfahrttechnik, Produktionstechnik, Verfahrenstechnik und Automatisierungstechnik.

Maschinenbau ist aber auch die stärkste Wirtschaftsbranche in Deutschland und der VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V.) der bedeutendste Verbandsdienstleister.
Der Maschinen- und Anlagenbaubau ist eine Schlüsseltechnologie und der Motor für die Wirtschaft und gehört zu den größten Branchen und wichtigsten Arbeitgebern in Deutschland. Die Produkte und Dienstleistungen des Maschinen- und Anlagenbaus genießen weltweit hohes Ansehen. Rund zwei Drittel der deutschen Produktion gehen in den Export.

Der VDMA bietet das größte Branchennetzwerk der Investitionsgüterindustrie (s. nachfolgende Aufzählung) in Europa an.

  • Abfall- und Recyclingtechnik
  • Antriebstechnik und -elemente
  • Armaturen
  • Aufzüge und Fahrtreppen
  • Bau- und Baustoffmaschinen
  • Bekleidungs- und Ledertechnik
  • Bergbaumaschinen
  • Bioenergie und Kraft-Wärme-Kopplung
  • Brennstoffzellen
  • Chemiefaseranlagen
  • Composite Technology
  • Dampfturbinen
  • Dichtungen
  • Druckgastechnik
  • Drucklufttechnik
  • Druck- und Papiertechnik
  • Elektronische Baugruppen
  • Fertigungs-, Mess- und Prüftechnik
  • Fördertechnik und Logistiksysteme
  • Gasturbinen
  • Getriebe
  • Giessereimaschinen
  • Glastechnik
  • Gleitlager
  • Großanlagenbau
  • Holzbearbeitungsmaschinen
  • Hütten- und Walzwerkeinrichtungen
  • Hydraulik
  • Kautschukmaschinen
  • Kälte- und Wärmepumpentechnik
  • Keramikmaschinen und -anlagen
  • Klima- und Lüftungstechnik
  • Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik
  • Kraft-Wärme-Kopplung
  • Kunststoff- und Gummimaschinen
  • Landtechnik und -maschinen
  • Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung
  • Mechatronik
  • Mess- und Prüftechnik
  • Motoren und Systeme
  • Motorenanlagen zur Strom- und Wärmeerzeugung
  • Näh- und Bekleidungstechnik
  • Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen
  • Papiertechnik
  • Papier(verarbeitungs)technik
  • Pharma- und Kosmetikmaschinen
  • Pneumatik
  • Power Systems
  • Präzisionswerkzeuge
  • Prüfmaschinen
  • Pumpen + Systeme
  • Recyclingtechnik
  • Reinigungssysteme
  • Robotik
  • Rückkühltechnik
  • Schiffbau- und Offshore-Zulieferindustrie
  • Schuh- und Ledertechnik
  • Schweiß- und Druckgastechnik
  • Schwingungsmessmaschinen und -geräte
  • Solartechnik (Photovoltaik)
  • Steuerungen + Steuerungssoftware
  • Strick- und Wirkmaschinen
  • Textilmaschinen
  • Thermoprozesstechnik
  • Traktoren + Tractors
  • Trocknung
  • Umwelttechnik
  • Vakuumtechnik
  • Verbundwerkstoff-Technologien
  • Veredelungsmaschinen
  • Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate
  • Verpackungsmaschinen
  • Waagen
  • Wälzlager
  • Walzwerkeinrichtungen
  • Wärmepumpentechnik
  • Wäscherei- und Textilreinigungstechnik
  • Wasser- und Abwassertechnik
  • Webereimaschinen
  • Werkzeugmaschinen und Fertigungssysteme
  • Windenergie
  • Zahnräder
  • Zerspanwerkzeuge


Weiterbildungseinrichtungen in Deutschland:
Das Haus der Technik e.V. ist eine für die Ingenieurausbildung 1927 gegründete Weiterbildungseinrichtung mit Hauptsitz in Essen und Zweigstellen in Berlin und München.
Dem Fachbereich Maschinenbau sind folgende Bereiche zugeordnet. Seminare, Kurse und Fachtagungen werden hier zu Themen des Maschinenbaus geplant und durchgeführt .

 
Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing. Buchal berät Sie gerne.
Herr Dipl.-Wirtsch.-Ing. Buchal
berät Sie gerne.
Tel. +49 (0) 201 1803 302
Fax +49 (0) 201 1803 263
c.buchal@hdt-essen.de
Seite empfehlen
Seite drucken
Thema beobachten
310
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...