H070061196
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H070-06-119-6

Programm laden (pdf)
Service
Asset
©hfng_Fotolia.com
Tagung

10. Tagung – Wärmemanagement des Kraftfahrzeugs

(incl. Energiemanagement)
Termin
09.06.2016 08:00 - 10.06.2016 16:00 in Potsdam (Inselhotel Potsdam-Hermannswerder)
Leitung
Prof. Dr.-Ing. Peter Steinberg
BTU Cottbus - Sentftenberg, Cottbus
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Ziel der Tagung ist es, anhand der Präsentation von neuen Methoden und aktuellen Entwicklungen durch Experten aus Industrie und Forschung einen interessanten Einblick in Lösungsansätze des Wärme- und Energiemanagements zu geben. Dabei wird sowohl über verbesserte und neuartige Komponenten als auch über Optimierungsstrategien berichtet. Die Vorstellung von Berechnungsverfahren und -anwendungen rundet diese Themenpalette ab

Inhalt

Insbesondere sollen folgende Themen im Fokus stehen:

  • Motorinterne Maßnahmen
  • Systeme und Komponenten
  • Abwärmenutzung
  • Aufheizstrategien, Klimatisierungen
  • Kühl- und Schmiersystem, Reibungsoptimierung (Motor, Antriebsstrang, Fahrzeug)
  • Alternative Fluide
  • Bedarfsgerechte Energieflüsse
  • Simulation, Co-Simulation
  • Thermomesstechnik für Prüfstand und Fahrzeug
  • CO2-Emissionen in gesetzl. Zyklen und im realen Kundenverhalten
  • Thermomanagement bei Hybriden, E-Fahrzeugen und alternativen Antrieben
Zum Thema

Der Zielkonflikt zwischen steigenden Ansprüchen des Kunden an Fahrleistungen, Komfort, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit einerseits und sich verschärfenden gesetzlichen Abgasemissions- und Kraftstoffverbrauchsregelungen andererseits stellt den Fahrzeugentwickler vor große Herausforderungen.

 

Das Zusammenführen der teils widersprüchlichen Anforderungen bedingt zunehmende Komplexität und Integrationsdichte sowohl bei den im Entwicklungsprozess eingesetzten Werkzeugen als auch bei den technischen Lösungen.


Das Wärme- und Energiemanagement nimmt hier eine zentrale Rolle bei der intelligenten Organisation des steigenden Energiebedarfes bei gleichzeitig sinkendem Energieangebot im Fahrzeug ein. Als Beispiel sei das sehr geringe Wärmeangebot von Motoren mit Direkteinspritzung und Elektromotoren angeführt, das kompensatorische Maßnahmen zur Sicherstellung der Komfortfunktionen bei allen Umgebungstemperaturen fordert. Weitere Aspekte sind das Temperaturmanagement von Batterien in Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Die sich verändernden und rigider werdenden gesetzlichen Regelungen; z. B. die Angabe einer Bandbreite des Zyklusverbrauches für den nordamerikanischen Markt, die 90 % aller Kunden abdecken muss; aber auch gestiegenes Ressourcen- und Umweltbewusstsein auf Kunden- und Herstellerseite führen zu neuen Lösungsansätzen bei der Entwicklung der Motor- und Aggregatekühlung sowie bei der Nutzung von Abwärme.

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 1.260,00 € Nichtmitgliedergebühr: 1.390,00 €
einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Termin

Vortragsvorschläge sollen Titel, Autor(en), Adresse sowie eine kurze Zusammenfassung des Inhalts enthalten und

 

bis zum 19. Februar 2016

 

an Prof. Dr.-Ing. Peter Steinberg übermittelt werden.

 

Prof. Dr.-Ing. Peter Steinberg
BTU Cottbus – Senftenberg
LS Fahrzeugtechnik und –antriebe
Siemens-Halske-Ring 14
03046 Cottbus

Tel.: +49.355.69-26 71
Fax: +49.355.69-26 72
Mobil: +49.172.38 20 545
waermemanagement@tu-cottbus.de
www.tu-cottbus.de/fahrzeugtechnik

Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie - Elektromobilität
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie - Elektromobilität - Energiespeicher
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie - Elektromobilität - Energiemanagement Fahrzeuge
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Automobil Elektronik / automotive electronics
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Automobil Elektronik - Energiemanagement
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Automobil Elektronik - Elektromobilität
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Automobil Elektronik - Elektromobilität - Batterie und Brennstoffzellen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Automobil Elektronik - Elektromobilität - Hybridtechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Fahrzeugtechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Fahrzeugtechnik - Fahrzeugelektronik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Fahrzeugtechnik - Powertrain
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Niederlassungen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Zweigstelle Berlin
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Veranstaltung buchen
Fax-Buchungsformular
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
www.gtisoft.com
www.gtisoft.com
Schaltfläche
Silber-Sponsor
www.ecs.magna.com
www.ecs.magna.com
Schaltfläche
Gold-Sponsor
1