H010023274
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H010-02-327-4

Programm laden (pdf)
Service
Asset
© Max Bögl Wind AG
Tagung

Türme und Gründungen bei Windenergieanlagen

(mit Informationen zur Aktualisierung der DIBt-Richtlinie für WEA)
Termin
25.02.2014 10:00 - 26.02.2014 16:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Peter Schaumann
Institut für Stahlbau, Leibniz Universität Hannover
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern vertiefte Kenntnisse im Entwurf und den statischen Nachweisen der Tragstrukturen von Windenergieanlagen (WEA) zu vermitteln. Spezielle Themen sind dabei die Lastannahmen, die Tragsicherheits- und Ermüdungsfestigkeitsnachweise von Stahl- und Spannbetontürmen sowie Gründungen. Im Fokus stehen Onshore-WEA. 

Am zweiten Veranstaltungstag wird zusätzlich auch auf Offshoreprojekte eingegangen. Mit den im Jahre 2012 eingeführten neuen Eurocodes wurde eine Aktualisierung der DIBt-Richtlinie für WEA erforderlich. Sowohl Einwirkungen wie Nachweise für Türme und Gründungen von WEA werden damit novelliert.  Die Neuerungen werden im Rahmen dieser Veranstaltung vorgestellt.

Erstmalig wird auch das Thema Holzkonstruktion betrachtet.

Die Tagung findet bereits zum siebten Mal statt.

Teilnehmerkreis

Ingenieure mit einem abgeschlossenen Studium und Vorkenntnissen in der Strukturberechnung, Hersteller, Offshore-Projektierer, Entscheider, Windparkbetreiber, Prüfer und Genehmigungsstellen, Ingenieure, Personen in der Offshore-Windenergiebranche.

Inhalt
  • Neue Normen und Richtlinien - Eurocodes und DIBt-Richtlinie
  • Entwurf und Bemessung von Stahlrohrtürmen
  • Entwurf und Bemessung von Spannbetontürmen
  • Holzkonstruktionen
  • Baugrunduntersuchung
  • Fundamente Offshore-Tragstrukturen
  • Offshore-Tragstrukturen
Zum Thema

Die Windenergie war Ende des Jahres 2012 mit mehr als 31.000 MW installierter Nennleistung bzw. 23.000 Windenergieanlagen (WEA) die tragende Säule der erneuerbaren Energien in Deutschland. Steigende jährliche Energieerträge von modernen Windenergieanlagen verbessern die Wettbewerbsfähigkeit entscheidend. Auch die Tendenz, Windenergieanlagen vermehrt im Wald und an Schwachwindstandorten aufzustellen, führt zu immer höheren Nabenhöhen.

An Land sind dabei Türme mit Nabenhöhen von über 100 m eine Schlüsseltechnologie. Turm und Fundament sind die tragenden Elemente von Windenergieanlagen. Die statische Standfestigkeit, aber auch das dynamische Verhalten der WEA wird durch das Fundament und den Turm stark beeinflusst.

Die Tagung gibt Ihnen einen Überblick zu normativen Anforderungen, zu Konstruktion und Planung.
 

Programm
Ja
Ja
Tag 1
09:30

Registrierung

 

Nein
Ja
Tag 1
10:00

Begrüßung und Einführung 

Univ. Prof. Dr.-Ing. Peter Schaumann

Nein
Ja
Tag 1
10:05

Überblick Tragstrukturkonzepte 

 Univ. Prof. Dr.-Ing. Peter Schaumann

Nein
Ja
Tag 1
10:30

Lastannahmen und Gesamtsimulation 

 Jan Dubois M.Sc.

Nein
Ja
Tag 1
11:30

Kaffeepause 

 

Nein
Ja
Tag 1
11:45

Entwurf und Konstruktion von Spannbetontürmen und DIBt-Richtlinie 

 Dr.-Ing. Joachim Göhlmann

Nein
Ja
Tag 1
13:15

Gemeinsames Mittagessen 

 

Nein
Ja
Tag 1
14:15

Stahlrohrtürme 

Univ. Prof. Dr.-Ing. Peter Schaumann

Nein
Ja
Tag 1
16:00

Kaffeepause 

 

Nein
Ja
Tag 1
16:15

Hybrider Windkraftturm System Max Bögl 

Dipl.-Ing. M.Sc. Thorsten Betz

Nein
Ja
Tag 1
17:15

TimberTower - Türme für Windenergieanlagen aus Holz 

Gregor Prass

Nein
Ja
Tag 1
18:00

Ende des ersten Tages 

 

Nein
Ja
Tag 1
19:30

Erfahrungsaustausch bei einem Imbiss 

 

Ja
Ja
Tag 2
08:30

Baugrunduntersuchungen und Gründungen 

Univ. Prof. Dr.-Ing. Martin Achmus

Nein
Ja
Tag 2
10:15

Kaffeepause 

 

Nein
Ja
Tag 2
10:45

Spannbeton-Fertigteil-Türme und Anwendungserfahrung 

Prof. Dipl.-Ing. Horst Bellmer

Nein
Ja
Tag 2
12:00

Gemeinsames Mittagessen 

 

Nein
Ja
Tag 2
13:00

Einführung Offshore-WEA 

Univ. Prof. Dr.-Ing. Peter Schaumann

Nein
Ja
Tag 2
14:30

Kaffeepause 

 

Nein
Ja
Tag 2
14:45

Erfahrungen aus der Ausführungsplanung von Offshore-Jacketfundamenten 

Dr.-Ing. Jens Wiemann

Nein
Ja
Tag 2
15:45

Abschlussdiskussion

 

Nein
Ja
Tag 2
16:00

Ende der Veranstaltung

 

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 890,00 € Nichtmitgliedergebühr: 995,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Sonderpreis: Jeder weitere Teilnehmer einer Firma zahlt

Nicht-Mitglieder € 785,00     HDT-Mitglieder € 745,00

Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Baukonstruktion
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Baukonstruktion - Gründungen/Wind
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Windenergie
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Windenergie - Gründungen und Türme
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie - Erneuerbare Energien
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie - Erneuerbare Energien - Wind
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1