H010023013
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H010-02-301-3

Programm laden (pdf)
Service
Asset
© Ulrich Mertens, Atelier für Kunst und Fotografie
Tagung

Türme und Gründungen bei Windenergieanlagen - Towers and Foundations for Wind Energy Converters (mit Informationen zur Aktualisierung der DIBt-Richtlinie für WEA)

in cooperation with the Leibniz University Hannover
Termin
06.03.2013 10:00 - 07.03.2013 16:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Peter Schaumann
Institut für Stahlbau, Leibniz Universität Hannover
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmern vertiefte Kenntnisse im Entwurf und den statischen Nachweisen der Tragstrukturen von Windenergieanlagen (WEA) zu vermitteln. Spezielle Themen sind dabei Schalenstabilität, Ermüdungsnachweise und konstruktive Details bei Verbindungen. Nach Teilnahme an der Fachveranstaltung haben die Teilnehmer wesentliche Grundlagen für die Bemessung von Onshore-WEA mit Stahlrohrturm, Gittermast, Spannbeton- oder hybridem Turm sowie deren Gründung erworben. Dieses Wissen lässt sich teilweise in den Offshore-Bereich transferieren.

Teilnehmerkreis

Ingenieure mit einem abgeschlossenen Studium und Vorkenntnissen in der Strukturberechnung, Hersteller, Offshore-Projektierer, Entscheider, Windparkbetreiber, Prüfer und Genehmigungsstellen, Ingenieure, Personen in der Offshore-Windenergiebranche.

Inhalt
  • Neue Normen und Richtlinien
  • Entwurf und Bemessung von Stahlrohrtürmen
  • Entwurf und Bemessung von Gittermasten
  • Entwurf und Bemessung von Spannbetontürmen
  • Baugrunduntersuchung
  • Fundamente / Offshore-Tragstrukturen
Zum Thema

Die Windenergie war Ende des Jahres 2011 mit 29.000 MW installierter Nennleistung bzw. 22.000 Windenergieanlagen (WEA) die tragende Säule der erneuerbaren Energien in Deutschland. Steigende jährliche Energieerträge von modernen Windenergieanlagen verbessern die Wettbewerbsfähigkeit entscheidend. An Land sind dabei Tür-me mit Nabenhöhen von über 100 m eine Schlüsseltechnologie.
Mit den im Jahre 2012 eingeführten neuen Eurocodes wurde auch eine Aktualisierung der DIBt-Richtlinie für WEA erforderlich. Sowohl Einwirkungen wie Nachweise für Türme und Gründungen von WEA werden damit novelliert und im Rahmen dieser Veranstaltung vorgestellt.

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 895,00 € Nichtmitgliedergebühr: 990,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Weitere Informationen finden Sie unter: www.hdt-essen.de/windenergie

Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Baukonstruktion
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Baukonstruktion - Gründungen/Wind
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Windenergie
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Windenergie - Gründungen und Türme
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie - Erneuerbare Energien
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie - Erneuerbare Energien - Wind
Schaltfläche
Browser URL 100x70 English Conferences
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1