H010094932
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H010-09-493-2

Programm laden (pdf)
Service
Asset
© HDT
Seminar

Sensorlose Regelung von Permanentmagnet-Synchronmotoren bis Stillstand

Möglichkeiten und Grenzen für den Anwender
Termin
20.09.2012 09:00 - 20.09.2012 17:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Univ.-Prof. Dr. Manfred Schrödl
Institut für Elektrische Antriebe und Maschinen, Technische Universität Wien
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Kompakter und praxisnaher Überblick zur "Sensorlosen Regelung".Der Referent gehört zu den bekanntesten Fachleuten auf diesem Gebiet und erhält im HDT stets Bestnoten bei fachlicher und didaktischer Kompetenz. Die Seminarinhalte sind durch zahlreiche Anregungen der Teilnehmer in den letzten Jahren ständig aktualisiert worden.

Teilnehmerkreis
Projektierungsingenieure für elektrische Antriebe, Anwendungsingenieure für Antriebstechnik aus Maschinen- und Anlagenbau, Fördertechnik, Verfahrenstechnik, Automatisierungstechnik, Automotive-Industrie
Inhalt
  • Die Permanentmagnet-Synchronmaschine im Überblick:
    • Aufbau, Eigenschaften, Modellierung, Regelung
    • Betrieb mit sinusförmiger Stromführung und Blockstromführung (BLDC Betrieb)
    • Vorteile der sensorlos geregelten Permanentmagnetmaschine

  • Sensorlose Rotorpositionserfassung:
    • Sensorlose Rotorpositionserfassung für hohe Drehzahlen (EMK-basierte Verfahren)
    • Sensorlose Rotorpositionserfassung inkl. Stillstand (INFORM-Verfahren)

  • Sensorloser Betrieb im geschlossenen Regelkreis:
    • Ermittlung von Drehzahl und Lastmoment mit Beobachter
    • Genauigkeit und Dynamik des geschlossenen Regelkreises

  • Präsentation von professionellen sensorlosen INFORM-Antrieben bis inkl. Stillstand:
    • Momentengesteuerter Betrieb
    • Drehzahlgeregelte Applikation
    • Lagegeregelte Anwendung

  • Diskussion über Vorteile, Grenzen und Einsatzmöglichkeiten der sensorlosen Antriebe
Zum Thema
Die Permanentmagnet-Synchronmaschine (PMSM, BLDC Motor, EC Motor) hat in den letzten Jahren eine rapide Zunahme an Anwendungsmöglichkeiten erfahren. Einige hervorragende Eigenschaften sind, bester Wirkungsgrad, höchste Kompaktheit (Drehmoment pro Volumen), einfache Positionierbarkeit und hohe Gleichlaufgüte sowie hohe Dynamik und Wartungsfreiheit. Frühere Grenzen durch thermische Belastbarkeit und Korrosionsanfälligkeit gewisser Dauermagnete sind durch Weiterentwicklungen der letzten Jahre überwunden. Konventionelle Regelungen verwenden Lagegeber zur Kommutierung der Elektronik. Diese Lagesensoren können aber durch sogenannte "sensorlose Regelungen" eingespart werden, wodurch extrem kostengünstige, robuste und kompakte Antriebslösungen möglich werden.
Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 745,00 € Nichtmitgliedergebühr: 785,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise
Alle Seminare zum Thema Antriebstechnik finden Sie unter www.elektrische-antriebe.info
Weitere Termine
19.03.2015 19.03.2015 München
Browser URL 100x70 Sensorlose Regelung Synchronmotor
Sensorlose Regelung von Synchron-Reluktanz- und PM-Synchronmaschinen bis Stillstand Neu: Mit Demonstrator!
19.03.2015 in München
17.09.2015 17.09.2015 Essen
Browser URL 100x70 Sensorlose Regelung Synchronmotor
Sensorlose Regelung von Synchron-Reluktanz- und PM-Synchronmaschinen bis Stillstand Neu: Mit Demonstrator!
17.09.2015 in Essen
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
Permalink
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1