H020125677
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H020-12-567-7

Programm laden (pdf)
Service
Asset
©pics-Fotolia.com
Seminar

Prüfungen von Druckbehälteranlagen und Rohrleitungen nach der Betriebssicherheitsverordnung

Neue Prüfkonzepte - Sicherheitstechnische Bewertung - Sicherer Betrieb
Termin
07.12.2017 09:00 - 07.12.2017 17:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Dr.-Ing. Tiberius Schulz
TSS Consulting Software, Bergheim
Teilnehmerkreis

Betriebsleiter, Anlagenbetreiber, Konstrukteure, Projektingenieure, Anlagenplaner und -errichter, Sicherheitsfachkräfte, Verantwortliche für Anlagensicherheit, Überwachung und Instandhaltung von Druckanlagen, Aufsichtspersonen von Arbeitsschutzbehörden und Berufsgenossenschaften, Mitarbeiter von Überwachungs- und Prüforganisationen

Inhalt
  • Gesetzliche Grundlagen - BetrSichV:
    • Vorgeschriebene Prüfungen für überwachungsbedürftige Druckanlagen
    • Erweiterte Betreiberpflichten - sicherheitstechnische Bewertung, Ermittlung der Prüffristen
  • Das neue Technische Regelwerk - Übersicht:
    • TRBS 1201 Prüfung von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen
    • Konzept, Zuständigkeiten
    • TRBS der Reihe 2141 Gefährdungen durch Dampf und Druck - Aufbau, Konzept
  • Prüfungen von Druckanlagen nach TRBS 1201 und TRBS 1201-2:
    • Prüfung von der erstmaligen Inbetriebnahme
    • Änderungen und wesentliche Veränderungen im Anlagenbestand - Rechtsfolgen, Prüfungen
    • Eigenherstellung - Stand der Technik, erweiterte Prüfungen
    • Wiederkehrende Prüfungen
    • Prüfung der Anlage
    • Prüfung von Anlagenteilen (Druckbehälter, Rohrleitungen)
  • Einbindung von Prüfkonzepten bei der sicherheitstechnischen Bewertung:
    • Sicherheitstechnische Bewertung - Inhalt, Ablauf, Dokumentation
    • Prüfungen als Maßnahmen für den sicheren Betrieb
    • Ermittlung der Prüffristen - Gestaltungsmöglichkeiten, sicherheitsorientierte Beschaffung
  • Neue Prüfkonzepte:
    • On-Stream-Inspection - Zustandsanalyse bei laufendem Betrieb
    • Risikobasierte Inspektion
Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 720,00 € Nichtmitgliedergebühr: 780,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Veranstaltung buchen
Fax-Buchungsformular
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1