H010096224
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H010-09-622-4
Programm laden (pdf)
Service
Asset
©vege-Fotolia.com
Seminar

Bewertung von Liegenschaften zur Energiegewinnung aus regenerativen Energiequellen

Windkraft-, Photovoltaik-, Wasserkraft-, Biogas- und Erdwärmeanlagen
Termin
24.09.2014 09:00 - 24.09.2014 17:00 in Berlin (Haus der Technik e. V. am Alexanderplatz)
Leitung
Prof. Dr.-Ing. Dr.rer.pol. Thomas Wedemeier
Prof. Wedemeier - Beratende Ingenieure, Stadthagen
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Das Ziel dieses Seminars ist es, sämtliche Aspekte der (Verkehrswert-) Ermittlung von Anlagen zur Nutzung regenerativer Energieformen darzustellen, zu diskutieren und anhand von Beispielen verschiedene Bewertungssituationen aufzuzeigen und zu behandeln. 

Teilnehmerkreis

Sachverständige, Ingenieure, Architekten, Projektentwickler, Rechtsanwälte und sonstige Interessierte 

Methode
  • Darstellung der Grundlagen (Vortrag, Diskussion)
  • Praktische Anwendung des Lehrstoffes anhand von Beispielen
  • Diskussion spezieller Themen
Inhalt
  • Grundlegendes zur (Verkehrs-) Wertermittlung im Rahmen der Anlagenbewertung
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Rechtliche Grundlagen:   •  Bewertungsgesetz  •  EEG - Erneuerbare Energien Gesetz  •  Berggesetz
  • Bewertung von Windkraftanlagen/Windparks
  • Bewertung von Photovoltaikanlagen
  • Bewertung von Wasserkraftanlagen
  • Bewertung von Biogasanlagen
  • Bewertung von Erdwärmeanlagen
  • Sonderfälle 
Zum Thema

Anlagen zur Nutzung regenerativer Energieformen gewinnen im Rahmen der Bewertungsspraxis zunehmend an Bedeutung. Insbesondere nach Einführung des EEG haben sich im Laufe der Zeit eigenständige Teilmärkte dieser speziellen Liegenschaften entwickelt.

Die Nutzungsmöglichkeiten derartiger Anlagen reichen von Photovoltaikflächen im Freien oder an Gebäuden bis hin zu Windparks und Liegenschaften mit komplexen Anlagenkonfigurationen.

Insbesondere infolge der derzeitigen Rechtslage stellen die Anlagen zur Nutzung regenerativer Energieformen bedeutsame, wertbeeinflussende Faktoren dar, wobei je nach Anlagenart verschiedenartige Besonderheiten zu berücksichtigen sind. 

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 685,00 € Nichtmitgliedergebühr: 745,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
0