H010119137
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H010-11-913-7

Programm laden (pdf)
Service
Asset
© HDT/together concept
Seminar

Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen

 
Termin
30.11.2017 10:00 - 01.12.2017 16:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Dipl.-Ing. Marco Jung
Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
Prof. Dr.-Ing. Axel Mertens
Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik, Leibniz Universität Hannover
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Das Seminar bietet einen Überblick über die komplette Bandbreite der Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen. Dabei werden nicht nur die Grundlagen der einzelnen DC-DC-Wandler, des Antriebswechselrichters, der Ladetechnik und deren Bauteile behandelt. Vielmehr sollen dem Seminarteilnehmer auch Wissen und Einblicke über den Tellerrand hinaus, d.h. zu Antrieb, Batterie und Netz vermittelt werden.

Teilnehmerkreis

Ingenieure und Techniker, die ausgehend von den Grundlagen der LE die aktuellen Fragestellungen und Lösungsansätze verstehen wollen.

Ingenieure und Techniker aus Fahrzeugentwicklung, Komponentenentwicklung für Fahrzeuge, Fahrzeugherstellung, Ladeinfrastrukturhersteller, Batteriehersteller.

Inhalt
  • Einführung und Systemüberblick zur Leistungselektronik im E- und Hybridfahrzeug
  • Batteriesystem und Eigenschaften
  • Elektrische Maschinen als Last für den Antriebswechselrichter
  • Grundprinzipien leistungselektronischer Stellglieder
  • Leistungshalbleiter und Zuverlässigkeit
  • Wechselrichter
  • Batterieladesysteme
  • Netzanbindung
  • Bordnetz und DC-DC-Wandler
Zum Thema

Die Einführung der Elektromobilität wird nur erfolgreich sein, wenn kostengünstige und zuverlässige Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Eine wesentliche Schlüsseltechnologie hierfür ist die Leistungselektronik. Sie sorgt nicht nur für einen effizienten Antrieb, sondern ermöglicht auch eine einfache und komfortable Netzanbindung zur Ladung der Fahrzeugbatterie sowie eine effiziente Versorgung der Nebenaggregate.

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 1.295,00 € Nichtmitgliedergebühr: 1.385,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Veranstaltung buchen
Fax-Buchungsformular
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1