H020039987
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H020-03-998-7

Programm laden (pdf)
Service
Asset
© endostock - Fotolia.com
Lehrgang

Lehrgang zur Prüfung befähigte Person nach § 2 Abs. 6 BetrSichV für die Prüfung von Schlauchleitungen

Diese Personen sind befähigt, die Prüfung von Schlauchleitungen entsprechend §§ 14, 15 und 16 der BetrSichV durchzuführen
Termin
21.03.2017 09:00 - 23.03.2017 17:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Dipl.-Ing. Dirk Sticher
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Referat AVS (Anlagen und Verfahrenssicherheit) der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie (BG RCI), Heidelberg
Inhalt
  • Einführung in die Druckgeräterichtlinie 97/23/EG bzw. 2014/68/EU

    • Aufbau und Inhalt

    • Erläuterungen und Hintergrundinformationen

    • Erläuterungen zum Anhang I

  • Einführung in die Betriebssicherheitsverordnung

    • Aufbau und Inhalt

    • Erläuterungen und Hintergrundinformationen

  • Aufbau und Inhalt des Technischen Regelwerkes - TRBS und des Merkblattes T 002 - Schlauchleitung - Sicherer Einsatz

  • Prüftätigkeit der befähigten Person

    • Feststellung des IST-Zustandes

    • Vergleich des IST-/SOLL-Zustandes

    • Bewertung der Prüfergebnisse

    • Maßnahme

  • Fallbeispiele

  • Prüfung

Zum Thema

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) verlangt vom Arbeitgeber über die Gefährdungsbeurteilung nach § 3 ArbmittV, dass er für die Prüfung der Arbeitsmittel - und überwachungsbedürftige Anlagen, dies sind auch Schlauchleitungen - die Personen festlegt, die diese Prüfungen durchführen sollen. Die Anforderungen an das Qualifikationsprofil, für diese speziellen befähigten Personen zur Prüfung von Schlauchleitungen nach §§ 14, 15 und 16 BetrSichV, finden wir in der TRBS 1203 "Befähigte Personen". Dort werden nicht nur die Anforderungen an solche Befähigten Personen beschrieben, sondern auch die Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an einem Lehrgang zur Vermittlung der entsprechenden Kenntnisse über die zutreffenden Vorschriften und Regeln für die Durchführung der o.a. Prüfungen an Schlauchleitungen gefordert.

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 1.690,00 € Nichtmitgliedergebühr: 1.790,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Weitere Termine
14.11.2017 16.11.2017 Essen
Browser URL 100x70 Lehrgang/Schlauchleitungen
Lehrgang für zur Prüfung befähigte Personen nach Anhang 2, Abschnitt 4 BetrSichV für die Prüfung von Chemie-Schlauchleitungen
14.11.2017 - 16.11.2017 in Essen
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit im Betrieb - Arbeitssicherheit
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit im Betrieb - Arbeitssicherheit - Befähigte Personen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Arbeitssicherheit
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Arbeitssicherheit - Befähigte Personen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Schlauchleitungen
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
www.vdsi.de
www.vdsi.de
Schaltfläche
1