H050094484
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H050-09-448-4

Programm laden (pdf)
Service
Asset
©Andreas-F.-Fotolia.com
Seminar

Lagerung von Gefahrstoffen

In Zusammenarbeit mit der DENIOS Akademie und mit Besichtigung der DENIOS AG
Termin
16.09.2014 09:00 - 17.09.2014 15:30 in Bad Oeynhausen (Denios Akademie)
Leitung
Prof. Dr. Norbert Müller
Schenker AG, Global Dangerous Goods Safety Adviser, Essen
Inhalt

Bedeutung: Zahlen, Fakten, Daten

 

Grundlagen:

  • Abgrenzung von Begriffen ("Lagerung", "Gefahrstoffe")
  • Übersicht über die Lagervorschriften
  • Anzeige, Erlaubnis, Genehmigung

 

Besondere Lagervorschriften:

  • explosionsgefährliche Stoffe
  • Gase (Flaschen, Packungen)
  • brennbare Flüssigkeiten

 

Besondere Lagervorschriften (Fortsetzung):

  • brandfördernde, sehr giftige, giftige Stoffe
  • organische Peroxide
  • infektiöse Stoffe
  • radioaktive Stoffe
  • ätzende und reizende Stoffe
  • Kleinläger

 

Besondere Lagervorschriften (Fortsetzung):

  • wassergefährdende Stoffe (Wasserrecht, Baurecht)
  • Stoffe, die dem Immissionsschutzrecht unterliegen
  • Abfälle

 

  • Checklisten
  • Abfüllanlage
  • Risiken und Verantwortliche
  • Fertiglösungen
  • Supranationale Regelungen
  • Neuerungen
Zum Thema
Das Seminar vermittelt Kenntnis darüber, welche Regelungen bei der Lagerung von Gefahrstoffen in Versandstücken beachtet werden müssen. Für die Lagerung von Gefahrstoffen gibt es formale (Anzeige, Erlaubnis, Genehmigung) und materielle Anforderungen (Errichtung, Betrieb). Fallbeispiele und Schulungsfilme illustrieren Vorschriften. Das Seminar richtet sich an Planer, Errichter, Betreiber und Überwacher von Gefahrstofflageranlagen.
Programm
Ja
Ja
Tag 1
09:00

Begrüßung und Eröffnung

Tim Frischholz

Nein
Ja
Tag 1
09:15

Lagerung von Gefahrstoffen

 - Grundlagen

 - Lagervorschriften

 - Anzeige, Erlaubnis, Genehmigung

Prof. Dr. Norbert Müller

Nein
Ja
Tag 1
10:30

Kaffeepause

 

Nein
Ja
Tag 1
10:45

Besondere Lagervorschriften

 - explosionsgefährliche Stoffe (Airbags)

 - Gase (Flaschen, Packungen)

 - brandfördernde Stoffe

 - organische Peroxide

Prof. Dr. Norbert Müller

Nein
Ja
Tag 1
12:30

Mittagspause

 

Nein
Ja
Tag 1
13:30

Besondere Lagervorschriften

 - infektiöse Stoffe

 - radioaktive Stoffe

 - ätzende, reizende Stoffe

Prof. Dr. Norbert Müller

Nein
Ja
Tag 1
14:30

Kaffeepause

 

Nein
Ja
Tag 1
14:45

TRGS 510- Praxisworkshop

- Lagerung von entzündbaren und giftigen Medien

- Sicherheitsdatenblatt

- Kleinmengenregelung / Mindermengen

- Gefährdungsbeurteilung

- Lösungskonzepte

Michael Keune

Nein
Ja
Tag 1
16:45

Abschlussdiskussion 

 

Nein
Ja
Tag 1
17:00

Ende des 1. Veranstaltungstages

 

Ja
Ja
Tag 2
09:00

Besondere Lagervorschriften II

 - WGK Stoffe (Wasserrecht, Baurecht)

 - Stoffe gem. BlmSchV

 - Abfälle  

Prof. Dr. Norbert Müller

Nein
Ja
Tag 2
11:00

Kaffeepause

 

Nein
Ja
Tag 2
11:15

Exkurs

 - Checklisten

 - Risiken und Verantwortlichkeiten

 - Rechtliche Neuerungen 2013

Prof. Dr. Norbert Müller

Nein
Ja
Tag 2
12:30

Mittagspause

 

Nein
Ja
Tag 2
13:30

Werksbesichtigung

Michael Keune / Tim Frischholz

Nein
Ja
Tag 2
14:15

Kaffeepause

 

Nein
Ja
Tag 2
14:45

Experimentalvortrag

Tobias Authmann

Nein
Ja
Tag 2
16:00

Abschlussdiskussion

Verabschiedung

Tim Frischholz

Nein
Ja
Tag 2
16:30

Ende der Veranstaltung

 

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 1.090,00 € Nichtmitgliedergebühr: 1.190,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Weitere Termine
09.11.2016 10.11.2016 Bad Oeynhausen
Browser URL 100x70 Lagerung Gefahrstoffe
Lagerung von Gefahrstoffen
09.11.2016 - 10.11.2016 in Bad Oeynhausen
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1