H050104174
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H050-10-417-4

Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar. Sprechen Sie uns bitte an!

Programm laden (pdf)
Service
Asset
©Protosom-Fotolia.com
Seminar

Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor: Laborabzüge

Erwerb der Fachkenntnisse einer Befähigten Person gem. § 2 Abs. 7 Betriebssicherheitsverordnung
Termin
07.10.2014 09:00 - 07.10.2014 18:00 in Syke (Infralab)
Leitung
Dipl.-Ing. Jens Schröder
Infralab, Syke
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Sicherheitseinrichtungen zur Verhütung oder Beseitigung von Gefahren müssen regelmäßig gewartet und auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft werden, um den Schutz der Mitarbeiter beim Umgang mit Gefahrstoffen zu gewährleisten.

Mit dieser Weiterbildungsveranstaltung werden die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse vermittelt, um den arbeitssicheren Zustand der Sicherheitseinrichtungen Laborabzüge und Sicherheitsschränke beurteilen zu können.

Zur Prüfung von Laborabzügen:

Zum Schutz der Beschäftigten im Labor dürfen Arbeiten, bei denen Gase, Dämpfe oder Schwebstoffe in gefährlichen Mengen oder Konzentrationen auftreten können, grundsätzlich nur in funktionssicheren Abzügen ausgeführt werden. Zur Gewährleistung der Funktionssicherheit und damit zum Schutz der Beschäftigten müssen Laborabzüge regelmäßig geprüft werden. Um den arbeitssicheren Zustand von Abzügen beurteilen zu können, müssen Personen, die diese verpflichtenden Prüfungen durchführen, über die erforderliche Qualifikation verfügen.

Konkrete Anforderungen an den Umfang der Prüfungen, zur Qualifikation der befähigten Personen und zu Prüffristen sind der Betriebssicherheitsverordnung, der TRGS 526 - Laboratorien, der BGI 850 - Sicheres Arbeiten in Laboratorien (Ausgabe 12/2008) sowie der VDI 4068 Blatt 1 zu entnehmen.

Die erfolgreiche Teilnahme an dieser Weiterbildungsveranstaltung wird durch eine Bescheinigung in Verbindung mit einem Abschlusstest bestätigt.

Inhalt

Teil I: Theoretischer Teil

Grundlagen der Lüftungstechnik im Labor

Teil II: Praktischer Teil

  • Messpraktikum

Ablauforganisation der Prüfungen, Messgeräte

Darstellung von Umgebungsbedingungen mittels Mehrkanal-Anemometer

Durchführung von Abzugsmessungen, Dokumentation und Bewertung der Ergebnisse

  • Abschlusstest


 

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 730,00 € Nichtmitgliedergebühr: 770,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Weitere Termine
01.02.2017 01.02.2017 Essen
Browser URL 100x70 Laborabzüge
Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor: Laborabzüge
01.02.2017 in Essen
12.07.2017 12.07.2017 Essen
Browser URL 100x70 Laborabzüge
Prüfpflichtige Sicherheitseinrichtungen im Labor: Laborabzüge
12.07.2017 in Essen
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit im Betrieb - Gefahrstoffe
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit im Betrieb - Gefahrstoffe - allgemein
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Chemie
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Chemie - Analytik, Labor
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Chemie - Gefahrstoffe
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Chemie - Gefahrstoffe - allgemein
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Arbeitssicherheit
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Arbeitssicherheit - Arbeitsschutzmanagement
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Niederlassungen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Zweigstelle München
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Gefahrstoffe
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Gefahrstoffe - allgemeine Themen
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
3