H070031206
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H070-03-120-6

Programm laden (pdf)
Service
Asset
©Rainer-Plendl_Fotolia.com
Seminar

Kleben und Dichten auf lackierten Oberflächen

 
Termin
14.03.2016 10:00 - 15.03.2016 17:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Dr.-Ing. Horst Stepanski
Stepanski Engineering, Ingenieurbüro für Kunststoff- und Klebtechnik, Leverkusen
Teilnehmerkreis

Die Tagung richtet sich in erster Linie an Ingenieure und Techniker, die in ihrer Fertigung mit dem Kleben und Dichten auf lackierten Bauteilen betraut sind, z. B. bei der Herstellung oder Reparatur von Weißer Ware, Lampen, Schaltschränken und Fahrzeugen. Nicht unterschätzen sollte man zudem den Nutzen eines Dialoges zwischen Lack-, Klebstoff- und Dichtstoff-Fachleuten mit Endanwendern, um besser mit den jeweiligen technischen Möglichkeiten und deren Grenzen vertraut zu werden.

Inhalt
  • Übersicht über relevante Lackoberflächen (typischer Lackaufbau)
  • Kfz-Lacke als Haftgrund
  • Haftklebstoffe und ihre Anwendungen (befestigen, maskieren, schützen)
  • Coil-Coating-Bleche
  • Pulverlack als Haftgrund
  • Oberflächenvorbehandlungsverfahren
  • Alterungsverhalten
  • Anwendungsbeispiele (Weiße Ware, Zierleisten, Logos, Automobil, Schienen- und Wasserfahrzeuge, Schaltschrankbau)
  • Prozessüberwachung / QS
Zum Thema

Das Kleben und Dichten auf lackierten Oberflächen ist heute eine gängige Praxis. Um eine sichere und alterungsstabile Haftung zu gewährleisten, müssen Kleb- bzw. Dichtstoff und Lack sorgfältig aufeinander und auf die Einsatzbedingungen abgestimmt werden. Obwohl hier bereits bei den Anwendern sowie bei der Lack-, Klebstoff- und Dichtstoff-Industrie viele Erfahrungen vorliegen, kann in der Regel nicht darauf verzichtet werden, die Zuverlässigkeit der Haftung durch Versuche zu überprüfen. Nicht selten ist die geforderte Prozess-Sicherheit nur durch zusätzliche Oberflächenbehandlungsverfahren zu erreichen.

In der Veranstaltung soll der Stand der Technik aus verschieden Blickwinkeln praxisnah dargestellt werden. Außerdem soll über neue Entwicklungen und Forschungsergebnisse zu diesem Themenkreis berichtet werden.

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 1.150,00 € Nichtmitgliedergebühr: 1.255,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Weitere Termine
27.03.2017 28.03.2017 Essen
Browser URL 100x70 Kleben und Dichten
Kleben und Dichten auf lackierten Oberflächen
27.03.2017 - 28.03.2017 in Essen
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Verfahrens- und Anlagentechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Verfahrens- und Anlagentechnik - Anlagentechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Fahrzeugtechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Fahrzeugtechnik - Karosserietechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Werkstoffe
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Maschinenbau
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Maschinenbau - Produktion - Fertigung
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Werkstoffe - Verfahren
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Werkstoffe - Verfahren - Schweiß- und Verbindungstechnik
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1