H040093384
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H040-09-338-4
Programm laden (pdf)
Service
Asset
©Dan-Race-Fotolia.com
Seminar

KKS Kraftwerk-Kennzeichensystem Einführung

Internationales System zur Kennzeichnung von Systemen, Aggregaten und Betriebsmitteln einer Kraftwerks-Anlage
Termin
23.09.2014 09:00 - 23.09.2014 17:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Dipl.-Ing. Wolfgang Nacke
Fachbereich Energie- und Kraftwerkstechnik, Management-Trainer, Essen
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten
  • Sie lernen die verschiedenen Kennzeichensysteme und ihre Anwendung für konventionelle Kraftwerke, GuD- und Photovoltaik-Anlagen, Biomasse-, Müllverbrennungs- und andere Kraftwerke kennen.
  • Sie bearbeiten in Gruppen verschiedene Übungsaufgaben und Ihre eigenen speziellen Firmenanwendungen für die Kennzeichnung.
  • Sie erlernen die Grundsätze der gerichtsfesten Dokumentation und wissen wie Organisationsverschulden vermieden werden kann.
Teilnehmerkreis

Kraftwerksmitarbeiter aus Kohle-, Wasser- und Gaskraftwerken, GuD- und Photovoltaik-Anlagen, Biomasse-, Müllverbrennungs- und anderen Kraftwerken, die das KKS kennenlernen wollen, Entwickler, Ingenieure, Mitarbeiter der Dokumentationsabteilungen, Geschäftsführer und Kaufleute

Inhalt
  • Bewährtes KKS-Kennzeichensystem für Neu- und Altanlagen, Umbau von Anlagen, Erweiterungen und Nachrüstungen von Kraftwerken
  • Verfahrenstechnische und Einbauort-/Aufstellungsort-Kennzeichnung
  • Wissenstransfer aus langjähriger Beschäftigung mit dem KKS
  • Bearbeitung von Übungen und eigenen Beispielen aus der Kraftwerkstechnik (Elektro-, Leit-, Maschinenbau-Technik und Rohrleitungsplanung)
  • Erstellung gerichtsfester Dokumentationen (Produkthaftungsgesetz, Organisationsverschulden)
  • Zukunft des KKS, Vergleiche zum RDS-PP
Zum Thema

 

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 695,00 € Nichtmitgliedergebühr: 795,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Sie erhalten zusätzlich die Broschüre "KKS-Kurzfassung für konventionelle Kraftwerke".

Bitte bringen Sie eigene KKS Beispiele in Papierform oder als pdf-Datei auf USB-Stick mit. Das Seminar kann auf Wunsch auch in englischer Sprache durchgeführt werden.

Bei gemeinsamer Buchung mit dem Folgeseminar wird die Teilnahmegebühr des Seminars um 100,00€ rabattiert.

Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
0