H010095212
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H010-09-521-2

Programm laden (pdf)
Service
Asset
© CPN - Fotolia.com
Tagung

3. Essener Frequenzumrichtertage

Branchentreffen mit Fachausstellung
Termin
13.09.2012 09:00 - 14.09.2012 16:45 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Ralph Kennel
Lehrstuhl für Elektrische Antriebssysteme und Leistungselektronik, TU München
Univ.-Prof. Dr.-Ing. J. Mario Pacas
Universität Siegen
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Den Teilnehmer wird Grundlagenwissen zu Funktion von Frequenzumrichtern im Antriebsstrang und deren Auswirkung auf die angetriebenen Prozesse vermittelt. Hierbei soll die Energieeinsparung im Mittelpunkt stehen. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, Entscheidungen zum Einsatz von frequenzumrichtergespeisten elektrischen Antrieben vorzubereiten bzw. zu treffen. Die Veranstaltung entwickelt sich zu einem jährlichen Branchentreffen.

Teilnehmerkreis
Fach- und Führungskräfte aus Einkauf, Entwicklung (in der Einarbeitungsphase), Konstruktion, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Vertrieb usw. von Herstellern und Anwendern elektrischer Antriebsprodukte.
Inhalt
  • Energiesparen mit drehzahlveränderbaren Antrieben
  • Getriebe und ihre Bedeutung bei der Antriebsauslegung
    • Frequenzumrichter - Grundlagen
  • Verhalten und Wechselwirkung elektrischer Maschinen bei Frequenzumrichter-Betrieb
  • Steuerungs- und Regelungsverfahren für Frequenzumrichter
    • geberlose Regelung mit Frequenzumrichtern
  • zusätzliche Funktionalitäten für Frequenzumrichter (Motion Control, etc.)
    • drehzahlveränderbare Antriebe in Automatisierungssystemen
  • Anwendungsgebiete von Frequenzumrichtern
Zum Thema
55% der erzeugten elektrischen Energie werden in elektrischen Antrieben genutzt. Würden sämtliche Pumpen-, Lüfterantriebe etc. mit konstanter Drehzahl (beispielsweise in der chemischen Industrie) durch drehzahlvariable Antriebe mit Frequenzumrichtern ersetzt werden, könnte mehr Energie - damit CO2-Emissionen- eingespart werden. Das macht die Thematik für Entscheidungsträger hochaktuell.
Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 745,00 € Nichtmitgliedergebühr: 795,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Eine begleitende Fachausstellung ist geplant. Infos unter k.grunwald@hdt-essen.de.

Alle Angebote zum Thema elektrische Antriebe finden Sie unter www.elektrische-antriebe.info

Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie - elektrische Energietechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Energie - elektrische Energietechnik - Elektrische Antriebe
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Elektrotechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Elektrische Antriebe - Seminare und Tagungen - Antriebstechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Elektrotechnik - Elektrische Antriebe - allgemein
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Maschinenbau
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Maschinenbau - Antriebe und Pumpen
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1