H110041076
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H110-04-107-6

Programm laden (pdf)
Service
Asset
© Scanrail - Fotolia.com
Seminar

Einführung in ETCS - European Train Control System - das einheitliche europäische Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystem

Gesetzliche Grundlagen und Spezifikationen - Betriebsmodi - ETCS-Komponenten - Geschwindigkeitsüberwachungen - Bremskurven - Prozeduren - Kommunikation
Termin
06.04.2016 10:00 - 07.04.2016 16:00 in Berlin (Haus der Technik e. V. am Alexanderplatz)
Leitung
Andreas Haller
Experte im Fachbereich Zugsicherungssysteme, SIGNON Deutschland GmbH, Berlin
Dipl.-Ing. Jörg Liesche
Experte im Fachbereich Zugsicherungssysteme, SIGNON Deutschland GmbH, Berlin
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Das Seminar, erstellt in Zusammenarbeit mit SIGNON und TÜV Süd Rail, vermittelt signifikante Kenntnisse über den prinzipiellen Aufbau und die Wirkungsweise des einheitlichen europäischen Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystems ETCS und bereitet Sie bestens auf Aufgaben in Projektierung, Entwicklung und Anwendung von ETCS vor.

Teilnehmerkreis
Fachkräfte, Ingenieure und Projektsteuerer, Grundkenntnisse in der Leit- und Sicherungstechnik sind vorteilhaft.
Inhalt

• Historie und Motivation für ETCS • Gesetzliche Grundlagen und Spezifikationen zu ETCS • Aufbau und Funktionsweise in den Ausrüstungsstufen (Level 0,1, 2, 3, und STM) • Betriebsmodi (Modes: Full Supervision, On Sight ,...) • Technische ETCS-Komponenten auf der Strecke: Eurobalise, Euroloop, Radio Block Centre (RBC), LEU, GSM-R • Technische ETCS-Komponenten in Fahrzeugen: EVC, JRU, BM, DMI, STM usw. • Funktionsweise von ETCS: Linking, Ortung des Zuges. Fahrterlaubniserteilung und Auswertung (Movement Authority), Übertragen und Auswerten von Geschwindigkeitsprofilen, Gradientenprofilen, Informationen über Streckeneigenschaften, Langsamfahrstellen usw. • Geschwindigkeitsüberwachungen und Bremskurven • Prozeduren: Start eines Zuges in ETCS (Start of Mission), Transitionen von und zu ETCS, Befehlsfahrt, Übergang zum Nachbar-RBC usw. • Kommunikation zwischen der ETCS-Streckenausrüstung und der ETCS-Fahrzeugausrüstung: Nachrichten, Variablen, Pakete, aktuelle und zukünftige Entwicklungen

Zum Thema

ETCS ist das neue einheitliche europäische Zugsteuerungs- und Zugsicherungssystem, welches in Europa und auch außerhalb Europas in zunehmendem Maße eingeführt wird. ETCS soll die Vielzahl der bisher eingesetzten Zugsicherungssysteme ablösen und beginnend im Hochgeschwindigkeitsverkehr, langfristig im gesamten europäischen Schienenverkehr umgesetzt werden.

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 1.070,00 € Nichtmitgliedergebühr: 1.160,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Bitte beachten Sie auch das Seminar "ETCS-von der Projektierung bis zur Inbetriebnahme" am 14.10.2016

http://www.hdt-essen.de/W-H110-10-192-6

 

Weitere Seminarangebote finden Sie unter: www.hdt-eisenbahn.de

Weitere Termine
12.10.2016 13.10.2016 Berlin
Browser URL 100x70 ETCS
Einführung in ETCS
12.10.2016 - 13.10.2016 in Berlin
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Bauen und Umwelt
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Bauen und Umwelt - Verkehrsprojekte
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Verkehr / Logistik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bahntechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Niederlassungen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Zweigstelle Berlin
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1