H110020905
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H110-02-090-5
Programm laden (pdf)
Service
Asset
©zothen_Fotolia.com
Seminar

Das Internet der Dinge (Internet of Things)

Moderne Kommunikation heute - Industrie 4.0
Termin
27.02.2015 10:00 - 27.02.2015 17:00 in Berlin (Haus der Technik e. V. am Alexanderplatz)
Leitung
Prof. Dr. rer. nat. Thomas Scheffler
Professur Network Engineering und Datenkommunikation, Beuth Hochschule für Technik Berlin, University of Applied Sciences
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Bereich des Internets der Dinge. Dabei werden anhand von beispielhaften Implementierungen die Herausforderungen und Chancen dieser Entwicklung deutlich gemacht.
Entwickler im Bereich des Internets der Dinge müssen über vielfältige Kenntnisse aus dem Bereich der Elektrotechnik (Hardware, Übertragungsprotokolle) und Informatik (Anwendungsprogrammierung, Netzwerkprotokolle) verfügen. Das Seminar soll einen Überblick über die benötigten Skills vermitteln, aber auch aktuelle Entwicklungen (z.B. Betriebssysteme für Mikrocontroller, entstehende Standards) darstellen, die einen schnelleren Marktzugang für neue Ideen ermöglichen. 

Inhalt

• Vernetzte Geräte im Internet der Dinge
• IPv6 als Enabling Technology für das zukünftige Internet
• Smart Objects als Hosts im ’Internet of Things’
◦ Anforderungen
◦ Herausforderungen der Realisierung
• Bausteine für das Internet der Dinge
◦ Betriebssysteme für Mikrocontroller
◦ Hardwareplattformen
◦ IEEE 802.15.4 - Funklayer
◦ 6LoWPAN Adaptionslayer & Routing
◦ JSON (JavaScript Object Notation)
◦ AJAX (Asynchronous JavaScript und XML)
• Implementierungen
◦ Restful-Services
◦ SNMPv3
• Zukünftige Entwicklungen 

Zum Thema

Das Internet ist aus der modernen Kommunikation zwischen Menschen nicht mehr wegzudenken. Computernetzwerke sind haben heute nahezu jeden Lebens- und Arbeitsbereich durchdrungen Viele Marktbeobachter gehen davon aus, dass der riesige verfügbare Adressbereich von IPv6 dazu führen wird, dass das Protokoll zukünftig auch verstärkt im Bereich der Gerätevernetzung (Machine-to-Machine Kommunikation) eingesetzt wird.
Um die Vision vernetzter Gebäude- und Haushaltstechnik Wirklichkeit werden zu lassen, werden kostengünstige und energieeffiziente Netzelemente benötigt, die sich ohne zusätzlichen Verkabelungsaufwand installieren lassen.
Im Seminar wird eine prototypische Implementierung eines Heim-Automatisierungs-netzes beschrieben. Dafür wird IPv6 auf einem 8-bit Microcontroller unter Contiki-OS eingesetzt. Die einzelnen Netzelemente sind über ein IEEE 802.15.4 Funknetz verbunden und nutzen RPL und 6LoWPAN für die Kommunikation zwischen den Netzknoten.
Für die Steuerung von elektrischen Verbrauchern wird die Implementierung von zwei Anwendungen vorgestellt, welche auf HTTP und SNMP(v1, v3) aufsetzten. Dieser Teil der Veranstaltung hat Workshop-Charakter. Er beinhaltet unter anderem eine kurze Einführung in die IPv6 Programmierung unter Contiki-OS und die Toolchain für die Entwicklung auf Embedded Devices.
Im Seminar werden anhand der aktuellen Implementierung die Herausforderungen der Entwicklung/Portierung vorgestellt sowie eine Einschätzung der Leistungsfähigkeit der Lösung gegeben. 

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 650,00 € Nichtmitgliedergebühr: 660,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Es ist empfehlenswert vor dem Besuch dieses Kurses erweitertes Grundwissen zum Internetprotokoll IPv6 zu erwerben. Weiterhin sollten Teilnehmer über Grundwissen im Bereich Netzwerkprogrammierung verfügen. 

Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
0