H040062673
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H040-06-267-3

Programm laden (pdf)
Service
Asset
©Tobias-Reschke-Fotolia.com
Intensivseminar

Die erfolgreiche Bauleitung

 
Termin
05.06.2013 09:00 - 06.06.2013 12:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Brüssel
 
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Sie erhalten spezifisches Fachwissen und Praxiserfahrung, um Baumaßnahmen vertragssicher und kompetent zu leiten und für alle am Bau beteiligten Partner zu einem optimalen Ergebnis zu kommen. Bearbeitungs- und Handlungsrichtlinien für die praktische Bauabwicklung werden von den Teilnehmern und dem Referenten im Rahmen von Diskussionen und Gruppenarbeiten ermittelt. Alle Detailfragen von der Planung, über die Bauausführung bis zum erfolgreichen Abschluss werden mit Praxisbeispielen unter besonderer Berücksichtigung der rechtlichen Randbedingungen behandelt.

Teilnehmerkreis
Geschäftsführer, Bauleiter auf Auftraggeber- und Auftragnehmerseite, Arbeitsvorbereiter, Bauverwaltungen
Inhalt
  • Grundsätzliche Fragen während der Bauausführung
  • Zuständigkeiten der am Bau Beteiligten: Vergütung/Zahlung - Behinderungen - Verzug - Mängelansprüche - Abnahme - Verjährung
  • Leistungsbeschreibung und AGB-Verstöße (§§ 305-310 BGB)
  • Differenzierung und Vorstellung von Beispielrechnungen für die wesentlichen Nachtragssachverhalte:  Mehr- und Mindermengen nach § 2 Abs. 3 VOB/B - Übernahme von Leistungen durch den Auftraggeber nach § 2 Abs. 4 VOB/B - Geänderte Leistungen nach § 2 Abs. 5 VOB/B - Zusätzliche Leistungen nach § 2 Abs. 6 VOB/B - Schadensersatzansprüche nach § 6 VOB/B - Kündigung des AG nach § 8 Abs. 1 bzw. Abs. 3 VOB/B - Kündigung des AN nach § 9 Abs. 1 VOB/B
Zum Thema
In Zeiten des verschärften Wettbewerbes kommt es darauf an, dass Bauleiter mit den wesentlichen Steuerungs- und Informationsmöglichkeiten im Rahmen der Bauabwicklung vertraut und in der Lage sind, Verlustquellen schnell zu erkennen und abzustellen. Sie müssen ihre vertraglichen Rechte und Pflichten genau kennen, um hieraus ggf. Nachtragsmöglichkeiten - unter Beachtung aller erforderlichen formalen Voraussetzungen - abzuleiten.
Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 1.150,00 € Nichtmitgliedergebühr: 1.230,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Der aktuelle VOB Text ist Teil der ausgehändigten Unterlagen.

Der 1. Teilnehmer einer Firma ist Vollzahler. Ab dem 2. und für jeden weiteren Teilnehmer einer Firma/Institution gilt ein Sonderpreis von € 950,00.

Bitte beachten Sie die Möglichkeit des NRW-Bildungsschecks (Zuschuss bis max. € 500,00) unter www.hdt-essen.de/htd/aktuell/bildungsschecks.html

Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Management
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Management - Führung und Leadership - Führung Baubranche
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Baumanagement
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Baumanagement- Bauleiterseminare
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1