H110120735
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H110-12-073-5

Programm laden (pdf)
Service
Asset
 
Seminar

Störungen am Bau rechtzeitig erkennen und vermeiden

Vertiefungsseminar zur VOB/B
Termin
01.12.2015 09:30 - 01.12.2015 17:00 in Berlin (Haus der Technik e. V. am Alexanderplatz)
Leitung
Dr.-Ing. Magdalena Jost
BBS Bau-Beratungs-Service Jost GmbH, Berlin
Inhalt
  • Bauablauf und Schriftverkehr
    • Schriftverkehr nach VOB/B Formalien und Checkliste
    • Die gesicherte Zustellung von Schriftstücken
  • Störgrößen und ihre Konsequenzen
    • Nachträge dem Grunde und der Höhe nach – Formalien und Konsequenzen
    • Durchsetzbare und nicht durchsetzbare Nachträge – Beachtenswertes für beide Vertragspartner
    • Auswirkungen auf den zeitlichen Ablauf und die Baukosten
    • Wann, wie, an wen sind Bedenkenanmeldungen zu stellen?
    • Welche Konsequenzen ergeben sich aus gestellten und besonders aus nicht gestellten Bedenken?
    • Befugnisse und Vollmachten der Bauherrenvertreter, Projektverantwortlichen, externen Architekten und Ingenieure
    • Mangelhafte Leistungen vor der Abnahme
    • Handlungserfordernisse seitens der Auftraggeberseite
    • Mögliche Formschreiben (Beispiele)
  • Baubehinderungen und Verzug
    • Behinderungsgründe und einzuhaltende Formalien
    • Wann kommt der Unternehmer tatsächlich in Verzug? Irrtümer und Konsequenzen
    • Vertragsstrafe und Schadensersatz
Zum Thema

Störungen am Bau sind kaum auszuschließen. Dabei erlangt auch der notwendige Schriftverkehr eine immer größere Bedeutung. Im Seminar werden insbesondere die Störgrößen Nachträge und ihr Einfluss auf die Baukosten und die Bauzeit, gestellte und nicht gestellte Bedenkenmitteilungen mit daraus folgenden Haftungsfragen, weiterhin Ausführungsmängel und der notwendige Schriftverkehr angesprochen. Störungen sind nicht ausnahmslos vermeidbar, die Ursachen mit ihren Wirkungen aber zumindest beeinflussbar.
Ziel des Seminars ist, größere Sicherheit im Umgang mit Störungen zu erhalten, insbesondere Tücken und Fallen zu erkennen und Formfehler zu vermeiden.
Musterformulare und Checklisten unterstützen eine praxisnahe Umsetzung dieser Problematik.

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 570,00 € Nichtmitgliedergebühr: 610,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Management
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Management - Führung und Leadership - Führung Baubranche
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Baumanagement
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Baumanagement- Bauleiterseminare
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Baumanagement - Bau-Projektmanagement
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Management - Projektmanagement - Bauprojekte
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Niederlassungen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Zweigstelle Berlin
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1