H110120613
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H110-12-061-3
Programm laden (pdf)
Service
Asset
©meailleluc.com_Fotolia.com
Seminar

Leichtbau im Automobil

Moderne Werkstoffe, gewichtssparende Auslegung, neue Bauweisen
Termin
12.12.2013 09:00 - 13.12.2013 17:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Prof. em. Dr. Bernd Klein
Beratender Ingenieur, Calden
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Das Seminar zeigt neuartige Tendenzen im Leichtbau von Pkw-Karosserien, tragenden Stukturteilen sowie bei An- und Einbauten auf.

Es werden Hinweise für den Einsatz neuartiger Werkstoffe, Verfahren, Bauelemente/Strukturkonzepte und Verbindungstechniken gegeben.

Die Thematik ist so aufbereitet, dass ableitbare Kriterien und Regeln sichtbar werden, die sich sofort in die Konstruktionspraxis umsetzen lassen oder Neuentwicklungen anregen.

Teilnehmerkreis

Konstrukteure und Entwickler aus dem Fahrzeugbau und der Kfz-Zulieferindustrie, die mit Auslegungen und Konzeptionen befasst sind.

Methode

Manuskript, Beispiele von ausgeführten Konstruktionen, Exponate, Videos

Inhalt

Leichtbaupotenziale im Fahrzeugbau
• Megatrends in der Karosserieentwicklung (Monocoque, Space-Frame, Multi-Material-Design)
• Auslegungs- und Dimensionierungskriterien (Stab-, Platten-,
Schalenstrukturen)
• Leichtbauwerkstoffe (St, Al, Ti, Mg, Be, Li)
• Nutzung von Zukunftswerkstoffen (smart-, memory metals, sensitive Bauteile)
• Neue Bauweisen (Noppenbleche, Tailored Blanks/TEB, Patchwork, Transition-Joints, Rollprofile, Sandwiche)
• Al-Schaum-Integralkonstruktionen
• Potenzial von Magnesium
• Superleichtlegierungen (AL-Li, Mg-Li, ARALL, GLARE)
• Kunststoffe und Faserverbund-Werkstoffe (FVK/GMT/ LFT/MMC)
• Neue Herstelltechnologien (IHU, Vakuumformen, Thixo-Schmieden/Gießen, Squeeze Casting)
• Werkstoffe im System (Integrationsprobleme, Wärmedehnung/-
leitung, Kontaktkorrosion, Toleranzen, akustisches Verhalten, adaptronische Eigenschaften)
• Systembauweisen im Leichtbau
• Konstruktionsprinzipien des Leichtbaus
• Dünnwandige Konstruktionen (Dimensionierung, Instabilitätseffekte)
• Konstruktive Versteifungsmaßnahmen und Krafteinleitung
• Sandwichkonstruktionen (Kunststoff-/Metall-Schaum, Honeycomb, Tubus, Wellen)
• Verbindungstechniken bei Dünnblechen (Kleben/Punktschweißkleben, Laserschweißen, Quetschnahtschweißen, Stanznieten, Durchsetzfügen)
• Dynamische Beanspruchung von Leichtbaustrukturen,
Beanspruchungsmonitoring
• Ökologische Produktgestaltung und Recycling
• Kosten-/Nutzenabschätzungen
• Strukturakustik
• Ingenieurkeramik (Oxid-/Nichtoxidkeramik, CMC)
• Bionik

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 1.265,00 € Nichtmitgliedergebühr: 1.385,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Weitere Termine
26.04.2017 27.04.2017 Berlin
Browser URL 100x70 Automobil/Leichtbau
Leichtbau im Automobil- und Maschinenbau
26.04.2017 - 27.04.2017 in Berlin
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
0