H050035374
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H050-03-537-4

Programm laden (pdf)
Service
Asset
©Bertold-Werkmann-Fotolia.com
Seminar

Anlagentechnischer Brandschutz für Unternehmen

 
Termin
18.03.2014 09:00 - 18.03.2014 17:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Dr. Wolfgang J. Friedl
Ingenieurbüro für Sicherheitstechnik, München
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Es gibt eine Reihe von brandschutztechnischen Einrichtungen und Anlagen, die gesetzlich gefordert sind, oder aber sie sind es nicht - die aber dennoch Sinn machen unter bestimmten Voraussetzungen und in bestimmten Unternehmen bzw. Bereichen oder Gebäuden; andere machen wiederum hier Sinn, da nicht. Dieses Seminar zeigt auf, was es an Technik in Richtung "Brandschutz" für Gebäude gibt, welche Alternativen und welche Techniken sinnvoll und effektiv sind, Weiter ist wichtig zu wissen, was nicht nur in der Anschaffung, sondern auch im Unterhalt günstig und sinnvoll ist. Bestimmte technische Anlagen ergänzen sich sinnvoll, oder andere schließen sich ein oder aus. Dieses Seminar zeigt dieses oder weitere Aspekte auf. Vertriebsingenieure werden verständlicherweise für die Produkte des eigenen Hauses die Vorzüge aufzeigen, ohne objektiv über Alternativen oder Konkurrenzprodukte zu sprechen. Dieses Seminar zeigt produkt- firmenneutral und informiert über die brandschutztechnischen Möglichkeiten, deren Sinn, wer sie fordert und warum. Der Referent ist aus der Praxis, er überzeugt mit Argumenten und schult interessant auch mit jeweils passenden Kurzfilmen.

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter in Unternehmen, die Entscheidungen über die Anschaffung von Brandschutztechnik treffen oder dafür Vorlagen liefern. Technisch oder kaufmännisch ausgebildete Personen, Brandschutzbeauftragte, Entscheidungsträger.

Inhalt
  • Einleitende Übersicht über Brandschutztechnik
  • Brandmeldeanlagen
  • Gaswarnanlagen
  • Brandlöschanlagen
  • Berieselungsanlagen
  • Funken- und Explosionslöschanlagen
  • Brandvermeidungsanlagen
  • Abwehrender, manueller Brandschutz 
  • Brandschutzklappen
  • Blitz- und Überspannungsschutz
  • Entrauchungsanlagen
  • Rabattierung von Feuer-Versicherungen
Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 630,00 € Nichtmitgliedergebühr: 690,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Das Seminar gilt auch als Fortbildung für Brandschutzbeauftragte. Diese Fortbildung muss gemäß vfdb-Richtlinie 12-09/01 : 2009-03 (02) regelmäßig erfolgen. Hierbei darf der Zeitabstand zwischen zwei Fortbildungen drei Jahre nicht überschreiten.

Weitere Termine
20.03.2017 20.03.2017 Essen
Browser URL 100x70 Anlagentechnischer Brandschutz
Anlagentechnischer Brandschutz für Unternehmen
20.03.2017 in Essen
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit im Betrieb - Brandschutz
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit im Betrieb - Brandschutz - Technische Vorrichtungen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit im Betrieb - Brandschutz - Angewandter Brandschutz
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Brandschutz
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Brandschutz - Angewandter Brandschutz
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Brandschutz - Technische Vorrichtungen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Brandschutz
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Brandschutz - Angewandter Brandschutz
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Bau- und Gebäudewirtschaft - Brandschutz - Technische Vorrichtungen
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1