H110101113
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H110-10-111-3

Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar. Sprechen Sie uns bitte an!

Programm laden (pdf)
Service
Asset
©Tobias-Reschke-Fotolia.com
Seminar

Abwehr von Nachträgen der Unternehmer durch Ingenieure und Architekten

Behalten Sie die Kosten im Überblick!
Termin
17.10.2013 10:00 - 17.10.2013 17:00 in Berlin (Haus der Technik e. V. am Alexanderplatz)
Leitung
Rechtsanwalt Dr. jur. Reinhard Voppel
RA`e Osenbrück, Bubert, Kirsten & Voppel, Köln
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Das Seminar soll die Teilnehmer befähigen, mit Nachtragsforderungen von Unternehmen umzugehen und die Berechtigung oder Nichtberechtigung der Nachträge zu erkennen. 

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter von öffentlichen und Privaten Auftraggebern, die mit der Bearbeitung von Nachträgen befaßt sind, Architekten und Ingenieure im Bereich der Bauleitung 

Inhalt

• Grundlagen
− Bauvertrag als Werkvertrag
− Bausoll und Vergütung

• Bauinhaltsänderungen
− Geänderte Leistungen
− Zusätzliche Leistungen
− Besonderheiten beim Pauschalvertrag

• Änderungen/Verschiebungen der Bauzeit
− Anordnungen des Bauherrn
− Behinderung, Voraussetzungen und Folgen
− Annahmeverzug/Verstoß gegen Mitwirkungsobliegenheit

• Anforderungen der Rechtsprechung an Darlegung und Nachweis von Mehraufwendungen/Schäden

Sperrwirkung von Nachtragsvereinbarungen

• Beweislast
 

Zum Thema

Es gibt kaum ein Bauvorhaben, das ohne Nachträge in geringerem oder größerem Umfang abgewickelt werden kann. Um mit Nachträgen umgehen zu können, ist es wichtig, die aus der VOB/B sich ergebenden Grundlagen zu kennen: Unter welchen Voraussetzungen kann ein Nachtrag gestellt werden? Was muß der Auftragnehmer nachweisen? Welche Reaktionsmöglichkeiten gibt es? Das Seminar gibt darauf praxisbezogene Antworten. 

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 580,00 € Nichtmitgliedergebühr: 625,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Management
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Niederlassungen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Zweigstelle Berlin
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
3