H110101233
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H110-10-123-3
Programm laden (pdf)
Service
Asset
©Tobias-Reschke-Fotolia.com
Seminar

Abnahme und Mängelverfolgung

Praxisorientiert und rechtssicher agieren
Termin
30.10.2013 10:00 - 30.10.2013 17:00 in Berlin (Haus der Technik e. V. am Alexanderplatz)
Leitung
Dr.-Ing. Magdalena Jost
BBS Bau-Beratungs-Service Jost GmbH, Berlin
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

 

Ziel des Seminars ist es, die rechtlichen Möglichkeiten bei Abnahmen und Mängelansprüchen praktisch umsetzbar darzustellen und Sie zu befähigen, knifflige Situationen gekonnt zu meistern. Anhand von Checklisten und Musterformularen lernen und üben Sie eine souveräne Umgehensweise mit dem Thema.

Teilnehmerkreis

 

Öffentliche und private Auftraggeber, Bauunternehmer, Architekten, Ingenieure, Bauüberwacher, Bauleiter, Projektverantwortliche, kaufmännische Mitarbeiter von Planungsbüros und Baubetrieben

Inhalt
  • Der Mangelbegriff bei Bauleistungen

 

  • Ansprüche des Auftraggebers bei auftretenden Mängeln vor der Abnahme

 

  • Die Vorbereitung auf die Abnahme

 

  • Rechtsfolgen der Abnahme und ihre Bedeutung

 

  • Vorteile und Risiken der einzelnen Formen

 

  • Die Gefahr der fiktiven Abnahme

 

  • Wann ist eine Leistung Abnahmereif ?

 

  • Wann kann der Auftraggeber die Abnahme verweigern?

 

  • Dürfen Architekten/Ingenieure die Abnahme durchführen - rechtliche Verwicklungen

 

  • Gewährleistung und Mängelansprüche

 

  • Mängelverfolgung in der Gewährleistung

 

  • Gewährleistungsmangel - ja oder nein?

 

  • Wartung und Gewährleistungsansprüche - ein Widerspruch?

 

  • Die neuen Fristen und ihre Handhabung

 

  • Praktische Tipps und Tricks

 

  • Checklisten und Musterformulare zur praktischen Anwendung
Zum Thema

 

Nicht selten löst die falsche Handhabung der Abnahme und Mängelansprüche Konflikte aus, die am Ende vor Gericht ausgetragen werden. Risiken aus den am Bau gängigen Handhabungen erkennen und vermeiden, rechtliche Formalien richtig einsetzen - diese in der Praxis wichtigen Aufgaben und ihre Konsequenzen werden mit dem Thema diskutiert.
 

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 570,00 € Nichtmitgliedergebühr: 610,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
0