H050036126
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H050-03-612-6

Programm laden (pdf)
Service
Asset
 
Seminar

ATEX-Richtlinie 94/9/EG
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU

Inverkehrbringen nicht elektrischer ATEX-Produkte
Termin
15.03.2016 09:00 - 15.03.2016 17:00 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
Hans-Dieter Godolt
Alpen
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Ziel dieses Seminars ist es, Hersteller und Betreiber nicht elektrischer Produkte mit den Anforderungen und im Umgang mit den ATEX-Richtlinien vertraut zu machen.

Teilnehmerkreis

Hersteller von ATEX-Produkten

Betreiber, die ATEX-Produkte für ihren eigenen Gebrauch herstellen oder bereits vorhandene ATEX-Produkte wesentlich verändern (neu nach RL 2014/34/EU)

Personen, die Verantwortung nach ATEX übernehmen wie Führungskräfte und Mitarbeiter, aus den unterschiedlichsten Bereichen, wie Entwicklung, Konstruktion, Projektierung, Fertigung, Vertrieb und Service bzw. Montage, Betrieb, Reparatur und Wartung.

Inhalt
  • Geltungsbereich und Inhalte der beiden ATEX-Richtlinien
  • Konformitätsbewertungsverfahren und Dokumentation
  • Bedeutung von ATEX-Normen
  • Reparatur, Instandhaltung, Alt- und Selbstbauprodukte
  • Alle Schritte zur CE-Kennzeichnung
  • Beispiel einer Zündquellenanalyse
  • Fragen und Diskussion

Zum Thema

Die beiden ATEX-Richtlinien regeln EU-einheitlich und umfassend die Herstellung, das Inverkehrbringen und das Inbetriebnehmen von Produkten, die für die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen bestimmt sind. In der Vergangenheit umfassten Regelwerke für den Explosionsschutz hauptsächlich Anforderungen an den elektrischen Explosionsschutz.


Die Richtlinie 94/9/EG, gilt u.a. für die Hersteller nicht elektrischer Produkte. Die RL 2014/34/EU gilt zusätzlich auch für Betreiber, die ATEX-Produkte für ihren eigenen Gebrauch herstellen oder bereits vorhandene ATEX-Produkte wesentlich verändern. Insbesondere die Betreiber nicht elektrischer ATEX-Produkte sehen sich nun mit einem neuen und umfangreichen Regelwerk konfrontiert.


 

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 720,00 € Nichtmitgliedergebühr: 780,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Weitere Termine
20.09.2016 20.09.2016 Essen
Browser URL 100x70 ATEX mechanisch/ExSchutz
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU
20.09.2016 in Essen
16.03.2017 16.03.2017 Essen
Browser URL 100x70 ATEX mechanisch/ExSchutz
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU
16.03.2017 in Essen
19.09.2017 19.09.2017 Essen
Browser URL 100x70 ATEX mechanisch/ExSchutz
ATEX-Richtlinie 2014/34/EU
19.09.2017 in Essen
Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Sicherheit im Betrieb - Explosionsschutz
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Verfahrens- und Anlagentechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Verfahrens- und Anlagentechnik - Explosionsschutz
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Elektrotechnik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Elektrotechnik - Elektroexperten - Elektrischer Explosionsschutz gemäß ATEX und Betriebssicherheitsverordnung
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
1