H130111162
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H130-11-116-2

Diese Veranstaltung ist leider nicht mehr buchbar. Sprechen Sie uns bitte an!

Programm laden (pdf)
Service
Asset
©Julien-Eichinger-Fotolia.com
Tagung

B2B Social Media in Industrie & Wirtschaft

B2B Social Media - Potenziale, Nutzen und Herausforderungen in der Praxis
Termin
20.11.2012 09:00 - 20.11.2012 17:00 in München (Maritim Hotel)
Leitung
Dipl.-Biolog. Doris Schuppe
doSchu.Com
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Die Tagung diskutiert sowohl Potenziale und Nutzen als auch Risiken und Herausforderungen der Social Media Plattformen für Industrie und Wirtschaft. Dabei liegt der Fokus wie erfolgreich 2011 eingeführt auf B2B-orientierte Unternehmen und Geschäftskunden-Kommunikation. Mit Erfahrungsberichten und Fachvorträgen aus der industriellen B2B-Praxis unterstützt die Tagung die Teilnehmer dabei, zukunftsweisende Strategien für das eigene Unternehmen zu entwickeln oder zu evaluieren.

Teilnehmerkreis

Geschäftsführung, Leitung Unternehmenskommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und PR, Marketingleitung und Personalführung aus Industrie und Wirtschaft, Medien- und PR-Agenturen und Berater

Inhalt

Fach- und Führungskräfte aber auch Mitarbeiter aus Unternehmen haben Social Media Plattformen schon in ihren Alltag integriert. Sie vermögen die positiven Effekte aus ihrem persönlichen Engagement in sozialen Netzen auch für ihre Unternehmen zu nutzen. Social Media ist bereits ein aktiver Bestandteil der Unternehmens-Kommunikation in der Konsumgüterindustrie.

Mit dieser Tagung zeigen wir auf, wie auch die Gebrauchs- und Investitionsgüterindustrie die Potenziale der Social Media Plattformen in der B2B-Kommunikation nutzen und zielführend in die Firmen-Kommunikation, ins Marketing und in den Medien-Mix integrieren kann. Es steht auch diesen Unternehmen offen, ihre Kompetenzen (suchmaschinenfreundlich) darzustellen und den Dialog mit Multiplikatoren auf einer neuen Ebene zu führen. Verfolgt man die Erwartungen und Prognosen zu Technologietrends und nachfolgenden Mitarbeiter-Generationen, so ist es für jede Firma unausweichlich, sich mit Social Media auseinanderzusetzen und die Kommunikation auch jenseits der traditionellen Kanäle zu führen.

Für weitere Programminformationen verfolgen Sie bitte unsere laufend aktualisierten Web-Einträge auf Facebook HDTmuenchen. 

Zum Thema

Entsprechend der Erwartungen und Prognosen zu Technologietrends und nachfolgenden Mitarbeiter- Generationen ist das Social Web nicht mehr wegzudenken. Firmen jedweder Größenordnung setzen sich – und wenn nur auf der Ebenen von Social Media Guidelines – mit Auswirkungen aber auch Nutzen der neuen Online-Dialogformen auseinander.

In den Vorträgen der Tagung zeigen Referenten auf, wie Potenziale der Social Media Plattformen und die Gebrauchs- und Investitionsgüterindustrie entdeckt und genutzt werden. Entsprechend der großen Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten und dem Synergie-Gedanken decken die Referenten eine hohe Themenvielfalt ab: von der Unternehmenskommunikation und Marketing, über Recruiting und Personalentwicklung bis hin zu Product Development und Support. Denn auf vielen Ebenen kann der Dialog mit Multiplikatoren und Interessengruppen im Social Web unterstützt werden.
 

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 525,00 € Nichtmitgliedergebühr: 575,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Aktuelle Informationen, z.B. vorab Interviews mit den Tagungs-Referenten, finden Sie auf unseren Social Media Seiten:
Web-Blog: http://HDTmuenchen.posterous.com
Facebook: http://www.facebook.com/HDT.Muenchen
Google+: http://www.gplus.to/HDTmuenchen

Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Management
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Management - IT/Informatik
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Niederlassungen
Schaltfläche
Browser URL 100x70 Zweigstelle München
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
2