H040102645
Übersicht Themen und Seminare Unsere Themen A-Z Unsere Veranstaltungen
Veranstaltung
W-H040-10-264-5
Programm laden (pdf)
Service
Asset
©view7-Fotolia.com
Berufsbegl. Ausbildung

Teil 1: 6. Ausbildung Bau-Mediator/in (HDT) - 3 Module 2015

berufsbegleitende Ausbildung Okt. 2015 bis Mai 2016
Termin
30.10.2015 08:00 - 19.12.2015 17:30 in Essen (Haus der Technik)
Leitung
RA Christoph Bubert
Internat. zertifiz. Mediator, Mediationstrainer und -supervisor/DACH, zertifiz. Mediator/DGM, Mitglied im Ausschuss Konfliktmanagement und Mediation/KAV, Sprecher FB Baugroßprojekte und Mediation/ DACH, Köln
Rechtsanwältin Andrea Wegner-Katzenstein
Master of Mediation, Internat. zertifiz. Mediatorin und Mediationstrainerin/DACH, zertifizierte Mediatorin/DGM, Master of Mediation, Mitglied im Ausschuss Konfliktmanagement und Mediation/KAV, Köln
Warum Sie diese Veranstaltung besuchen sollten

Konflikte am Bau sind meist zeitaufwändig und teuer.

Bau-Mediation kann bereits in Vertragsverhandlungen oder projektbegleitend  zur Verhinderung oder Eingrenzung eines Streits eingesetzt werden. Baumediation vermeidet langwierige und teure Klagewege. 
Baumediation dient der Erarbeitung einer win-win Lösung. 

Unser Alleinstellungsmerkmal - das Prinzip der Doppelmoderation an allen Tagen von beiden Vortragenden, die sowohl Baurechtsanwalt und -anwältin sind, wie auch erfahrene Bau-Mediatoren und Supervisoren, hat sich bewährt. Teilnehmer loben die hohe Methodenkompetenz und den in den gecoachten Übungen erreichten persönlichen Lernerfolg bezügl. anderer und modifizierter Herangehensweisen in lösungsorientierter Kommunikation in z.T. eskalierenden Konfliktsituationen.

Selbstverständlich wird auch die bauspezifische Herangehensweise gelobt - die Moderatoren mit ihren bauspezifischen Vorkenntnissen und die Teilnehmerauswahl aus dem Baubereich ermöglichen einen guten baufachlichen Erfahrungsaustausch in den Themen der Mediation.

Gewinnen Sie durch die fundierte und praktische Ausbildung in Konfliktlösungskompetenz ein zusätzliches berufliches Standbein.

Teilnahmegebühr
Mitgliedergebühr: 1.700,00 € Nichtmitgliedergebühr: 1.700,00 €
mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen sowie Mittagessen und Pausengetränken
Hinweise

Der Gesamtpreis der Ausbildung 2015/2016 ist 4900.-€
(USt.frei). Bei Buchung bis 30.06.2015 erhalten Sie einen Frühbucherrabatt für die Gesamtausbildung in Höhe von 240,- €.

Das Programm der Ausbildung mit allen Details zum Programmaufbau mit Übungen, Supervision und Intervision sowie zur Qualifikation des Referententeams finden Sie unter www.hdt-essen.de/baumediator unter dem Menüpunkt "Programm laden (pdf)"

Diese Veranstaltung wird in folgenden Themen aufgelistet:
Asset
Frau Wiese beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Frau Wiese
beantwortet gerne Ihre Fragen und freut sich auch über Ihre Anregungen.
Tel. +49 (0) 201 1803 1
Fax +49 (0) 201 1803 346
information@hdt-essen.de
Veranstaltung empfehlen
Seite drucken
iCal-Export
Folgen Sie uns auf
Weitere Infos ...
0